Neue Google Play Movies-App bringt Informationen auf den Second Screen

Im kommenden Update der Google Play Movies-App bekommt diese nicht nur das Material Design spendiert, das Update bringt gleichzeitig eine komplett neue Second Screen-Erfahrung mit. Hier profitieren alle Chromecast-Nutzer, denn nach dem Update bekommt ihr während des Films auf Wunsch weitere Informationen angezeigt.

Play Movies - Second Screen

Sobald ihr mit der neuen Google Play Movies-App einen Film oder eine Serie anschaut und diesen Inhalt per Chromecast auf euren Fernseher übertragt, bekommt ihr parallel zum Film Informationen zu den Schauspielern oder zum Soundtrack auf eurem Smartphone oder Tablet angezeigt.

Sollte euch also nicht mehr einfallen, woher ihr den Schauspieler im aktuellen Film kennt, dann genügt ab sofort lediglich ein Blick auf euren Second Screen, um zu erfahren, woher ihr den Schauspieler kennt und in welchem Filmen er ebenfalls mitspielt. Das Update für Google Play Movies wird im Laufe der nächsten Woche auf alle kompatiblen Android-Geräte verteilt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Danke für die Info Deniz!
    Erst vor paar Tagen hab ich mir genau sowas fürs Filmeschauen via Chromecast gewünscht.

  2. Das bietet Amazon auch mit XRAY an. Die beiden kopieren ja momentan wirklich alles untereinander. Teilweise wahrscheinlich eher aus trotz und nicht wirklich um Marktanteile zu erobern.

  3. Diese Funktion hat Google schon lange vor, dem Steuerbetrüger, Amazon vorgestellt.

  4. Schade dass GPM nur für Filme aus dem GPM Store läuft. Mir fehlt eine Google Movie Flat a la Netflix. Ob die was planen?!?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.