Medion Lifetab E10604: Einstiegs-Tablet für 199 Euro ab 28. Juni bei Aldi Nord

Aldi Süd hatte das Tablet schon Ende Mai im Angebot, nun findet es seinen Weg in den hohen Norden: Ab dem 28. Juni hat Aldi Nord das Medion Lifetab E10604 zum Preis von 199 Euro anzubieten. Es handelt sich um ein Modell mit LTE, das zudem mit einem speziellen Tastatur-Case im Bundle zu haben ist. Ob letzteres bei so einem Einstiegsgerät Sinn ergibt, dass müsst ihr natürlich selbst entscheiden.

Allerdings kann das Tastatur-Cover eben auch als Schutzhülle und Ständer dienen. Insgesamt handelt es sich somit durchaus um eine nette Dreingabe. Zumal auch ein Touchpad integriert ist. Ab Werk setzt das Medion Lifetab E10604 glücklicherweise bereits auf Android 8.1 (Oreo) als Betriebssystem – das kriegen ja leider nicht einmal die meisten Hersteller bei ihren neuen Smartphones hin. Hier sind der Einfachheit halber für euch die technischen Daten:

Technische Ausstattung und Daten des MEDION E10604
– 25,7 cm (10,1“) Display mit Full HD-Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel) und IPS-Technologie
– LTE-Cat 4 Modul mit einer Übertragungsrate von bis zu 50/150 Mbit/s(1) – für schnelles Internet auch unterwegs
– Mediatek MT8735A Quad-Core Prozessor (bis zu 1,4 GHz)
– Android 8.1, Oreo
– 32 GB interner Speicher(3) (erweiterbar, Speicherkarte nicht im Lieferumfang enthalten)
– Multimode-Case mit integrierter Tastatur und Touchpad
– 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher
– 5 MP Frontkamera
– GPS-Sensor
– Ca. 6.000 mAh Li-Ionen Akku
– Wireless LAN a/b/g/n -Standard-Technologie
– Bluetooth-4.1-Funktion
– GPS-Funktion, Lagesensor
– Stereo Lautsprecher und eingebautes Mikrofon

Vorinstallierte Apps
– Umfangreiches App-Paket inkl. McAfee Mobile Security (Testversion für 30 Tage, danach kostenpflichtig)

Anschlüsse
microSIM-Kartenslot, Pogo Pin, microUSB 2.0, microSD-/microSDHC-/microSDXC-Speicherkartenleser, 3,5 mm-Klinkenanschluss

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht
Tablet: ca. 246,4 x 171 x 8,5 mm / ca. 498 g
Multimode-Case inkl. Tastatur: 257 x 189 x 20 mm / ca. 555 g

Lieferumfang
MEDION LIFETAB Tablet-PC, Multimode-Case mit integrierter Tastatur, microUSB Kabel, Netzteil, Garantiekarte, Kurzanleitung & Sicherheitshandbuch (ausführliche elektronische Bedienungsanleitung auf dem Gerät vorinstalliert)

Falls ihr also nach einem Einstiegstablet sucht und es zudem auf eine Tastatur abgesehen habt, könnte das Medion Lifetab E10604 ja eventuell mal einen Blick wert sein. Angesichts des leistungsschwachen SoCs von MediaTek in Verbindung mit den 2 GByte RAM solltet ihr eben nur nicht zu viel erwarten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Michel Ehlert says:

    Kommt halt drauf an was man da mit machen möchte. Tastatur sieht aus wie die von meinem Huawei Mediapad M5 pro. Funktioniert die auch über Magnetkontakte? Ansonsten naja Mirco USB muss das 2018 noch sein? Und wenn ich das richtig lese kein Wlan ac also auch kein 5 ghz. Damit schomal nix für mich da ich wegen der ganzen Nachbarn im 2.4 ghz band nur das 5er richtig nutzen kann.

  2. Dietmar Scheffler says:

    Aldi=Medion=Lenovo, heißt gute Tablets. Wir haben 3 von dieser 10er Serie. Das letze vor ein paar Wochen erworben,das X10605 mit ac/5 GHz Übertragung. Auf den Geräten laufen F 1 Spiele hervorragend, die HD Videos und hd TV bringen eine gute Brillianz. Auch für schnelle Büroarbeiten bestens geeignet. Sprachsteuerung für alle Anwendungen sehr gut.
    Ich habe bei diesen Preisen !!! keinen Kretikpunkt gefunden. Kaufempfehlung JA.

  3. „Umfangreiches App-Paket“ = Bloatware Euphemismus?! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.