Master & Dynamic MW08: True-Wireless-Earbuds sollen mit Optik und Haptik punkten

Der nordamerikanische Hersteller Master & Dynamic veröffentlicht neue True-Wireless-Kopfhörer: die MW08. Es handelt sich hier um In-Ear-Earbuds. Im direkten Vergleich mit den Vorgängermodellen kommen nun größere 11-mm-Treiber zum Einsatz. Außerdem hat man das Ladecase aus Edelstahl neu gestaltet. Ebenfalls ist nun die Anbindung an Android- und iOS-Smartphones mit einer Begleit-App (M&D Connect) möglich. Die Master & Dynamic MW08 unterstützen auch aktive Geräuschunterdrückung (ANC).

Solltet ihr Interesse haben: Im Handel sind die Kopfhörer ab dem 30. März für 299 Euro in Deutschland zu haben. Der im Verhältnis hohe Preis ergibt sich auch dadurch, dass man bei den Materialien andere Wege geht, als der Einheitsbrei: Das Ladecase besteht aus Edelstahl und die Oberfläche der Earbuds aus Keramik.

Die MW08 verbinden sich via Bluetooth 5.2 mit mobilen Endgeräten und implementieren sechs Mikrofone, um eine saubere Anrufqualität auch bei viel Wind oder Umgebungsgeräuschen zu gewährleisten. Als Akkulaufzeit sind 10 Stunden genannt. Die Ladeschale kann die Kopfhörer dreimal komplett aufladen. Erst nach 40 Stunden benötigt ihr somit wieder Netzstrom. Da geht ihr dann mit einem USB-C-Kabel an die Schale.

Master & Dynamic nennt auch die Möglichkeit, den linken bzw. rechten Earbud einzeln zu verwenden, wenn gewünscht. Auch mehrere „Ambient Listening Modes“ soll es geben, die dann Umgebungsgeräusche über die Mikrofone gezielt durchlassen. Kann hilfreich sein, wollt ihr etwa kurz am Bahnhof Ansagen lauschen oder mit einem Freund quatschen, ohne die Ohrstöpsel heraus zu fummeln. Neben SBC und AAC unterstützen die Kopfhörer auch aptX bzw. sogar das etwas neuere aptX Adaptive. Als Reichweite für Verbindungen sind bis zu 30 Meter genannt.

Die MW08 lassen sich in 15 Minuten auf 50 % aufladen. In 40 Minuten sind sie zu 100 % geladen. Im Lieferumfang der Kopfhörer sind neben den Earbuds und dem Case auch eine Stofftasche, ein USB-C-auf-USB-C-Ladekabel, ein USB-C-auf-USB-A-Adapter plus Eartips in fünf Größen enthalten. Im Handel erscheinen die kabellosen Kopfhörer in vier Farben: Schwarz, Weiß sowie als Kombination aus grauer Ladeschale und blauen Earbuds bzw. braunen Earbuds und stählernem Case. Etwas höher fällt übrigens das Gewicht der Buds aus: Es sind 9 g pro Stück. Nach Schutzklasse IPX5 sind sie auch gegen Wasser resistent.

Wären die Master & Dynamic MW08 für euch einen Blick wert? Ob die vollmundigen Versprechen des Herstellers hinkommen, werde ich im Übrigen auch in einem Test klären.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Gibt es Informationen darüber, ob Multipoint unterstützt wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.