Kurzerinnerung: Verfügbarkeit des neuen iPads

Viele sehnen sich schon nach dem neuen Stern, der am Technikhimmel ab Freitag brennen soll. Das neue iPad erscheint. Wird kaum einer übersehen haben (wir berichteten hier). Apple veröffentlichte gerade eine Meldung, welche sich näher mit der Verfügbarkeit beschäftigt. Darin steht unter anderem, dass man bereits ab Freitag 08:00 morgens (deutscher Zeit) das iPad erhalten kann.

Frage an die Leser: Wer kauft sich das neue iPad? Wenn ja: welches Modell?
Und meint ihr, dass die Läden extra einige Stunden vorher öffnen werden?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Das mittlere – natürlich in Schwarz – schon lange bestellt. Mit LTE, aber nur weil das 3G drin ist. Geschwindigkeitstechnisch ist das hier in der hauptstadt eh minder befriedigend und LTE noch nicht reif für einen billigen Preis.

  2. Das kleinste Model über einen Reseller im RuhrPott

  3. 16GB, Wifi only, black is beautiful. Soll am 19. kommen. Hatte das ipad 1 direkt zu Beginn, seither oft im Einsatz.

    Zum Wohnzimmersurfen gibts nicht Besseres.

    Nur WWAN habe ich weggelassen, die zweimal im Jahr wo ich unterwegs ’ne Online Connection brauche, nehme ich das Galaxy als Hotspot.

  4. 32 GB WiFi schwarz bestellt (iphone 4S als Hotspot)
    Liefertermin 16.03.
    *freu*

  5. Einige kommentierten hier etwas zum Thema LTE. In diesem Bereich bedarf es einer Klarstellung. LTE wird in Deutschland nicht funktionieren, da die Frequenzen auf die USA ausgelegt sind. Wir können nur hoffen, dass die zukünftigen Generationen des iPads mehr auf den deutschen Markt zugeschnitten und auch unsere Frequenzen eher beachtet werden.

    Auch wenn die Frequenzen mit unseren in Deutschland übereinstimmen würden, hätten wir immer noch das Problem, dass das Netzwerk leider nur in einigen wenigen Großstädten nahezu ausgebaut ist. Begibt man sich wenige Kilometer aus der Stadt hinaus, ist LTE – bis jetzt leider – nicht tragfähig und damit nicht zu gebrauchen.

  6. 4 Stück. Allerdings zum Glück fürs Management.
    Ich bleibe mit meinem 10.1 glücklicher 🙂

  7. Wollte gerade das iPad 16GB WLAN in weiß bestellen – aber das geht nicht, in weiß ist’s nur als 64GB in den Einkaufskorb zu legen.

    Liefertermin ist mir egal, da es eh nur für die Familie ist, als Sofa-Surfstation.

    Hoffe, dass das weiße iPad morgen hoffentlich zumindest schonmal bestellbar ist.

  8. 32GB WiFi schwarz, wird bei Bedarf per iPhone getethered. Kommt: morgen 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.