Kostenlos für iOS: Week Calendar und True Skate

Schnäppchenjäger aufgepasst: Für den Fall, dass Ihr iOS-Nutzer seid, könnt Ihr aktuell zwei gute Apps gratis abstauben. Ok, eine App und ein Game, aber beide gut. Week Calendar war seinerzeit die bessere Alternative zum iOS-Kalender, aber der iOS-Kalender hat in den Jahren nun auch schon einige Änderungen erhalten. Dennoch stellt der Week Calendar für viele auch weiterhin die Kalenderlösung der wähl dar.

Ob das bei Euch vielleicht auch so ist, könnt Ihr kostenlos feststellen – solltet Ihr nicht schon einmal bei einem früheren Angebot zugeschlagen haben. Denn der Week Calendar ist immer mal wieder kostenlos zu haben. Probiert also einfach aus, vielleicht ist das genau die Kalender-App, die Euch bisher durchgerutscht ist. Normalerweise kostet Week Calendar, trotz optionaler In-App-Käufe, 3,49 Euro.

https://itunes.apple.com/de/app/week-calendar/id381059732

Seine Fingerfertigkeit auf dem Skateboard kann man mit True Skate unter Beweis stellen. Verschiedene Locations stehen zur Verfügung und die Steuerung ist überraschend gut, wenngleich nicht perfekt. Aber True Skate ist ein sehr netter Zeitvertreib, wenn man damit etwas anfangen kann. 2,29 Euro lassen sich da aktuell sparen, ebenfalls ein klassischer Fall von: Probiert doch einfach bei Interesse aus, gelöscht ist so eine App wieder schnell.

https://itunes.apple.com/de/app/true-skate/id549105915

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.