Kostenlose App bietet euch einen Shortcut zu den Google Erinnerungen

Passend zum Sonntag habe ich hier noch einen kleinen Hinweis auf eine App aus dem Play Store, welche euch vielleicht bisher entgangen ist. Denn auch ich ahnte von der Anwendung nichts, die eine Funktion liefert, welche oft in Communities gefordert wird: einen Shortcut zu den Google Erinnerungen an Android-Geräten.

Die App namens“G-Reminders“ gibt es sozusagen schon eine halbe Ewigkeit, sie fliegt aber mit Sicherheit bei vielen unter dem Radar. So kommt sie laut Play Store lediglich auf mehr als 1.000 Installationen. Allerdings wird sie offenbar auch nicht mehr aktualisiert, denn das letzte Update erfolgte im November 2017 – auf Version 1.4.

Öffnet ihr die App, so soll sie euch direkt zu den Google Erinnerungen (Reminder) führen. Die Anwendung bringt nur 1 MByte auf die Waage und erfordert keine besonderen Berechtigungen. Allerdings ist die Kompatibilität sicherlich nicht zu allen Android-Versionen und Hersteller-Überzügen garantiert. Denn wie gesagt, stammt die letzte Aktualisierung aus dem Jahr 2017. Beispielsweise hat das Procedere bei mir an meinem Xiaomi Mi 8 mit MIUI 10.1.1.0 nicht korrekt funktioniert und mich lediglich zu einem Google-Suchergebnis über Reminder bugsiert, ohne die Optionen für Erinnerungen zu ergänzen.

Es hilft also nur: Probieren geht über Studieren! Vielleicht verrichtet die App bei euch stattdessen tadellos ihren Dienst. Wäre eine Erleichterung, um Erinnerungen für euch zu speichern. Die App ist komplett kostenlos und rafft sich wie gesagt keine Berechtigungen zusammen. Testet sie also bei Bedarf einfach mal an. Aus unserem Leserkreis habe ich erfahren, dass einige mit Google Erinnerungen sehr zufrieden sind.

G-Reminders
G-Reminders
Entwickler: Yogev Haham
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Habe den Tipp (vielen Dank dafür!) gerne befolgt, funktioniert auf S8 mit Android 8.0 tadellos…

  2. Danke für den Tipp. Ich probiere das.
    Aber bei „nur“ 1 MB für ne Verknüpfung muss ich schmunzeln.

    Zur Strafe schreibt der Autor einen Aufsatz im Txt-Format mit dem Titel: „Warum 1 MB mehr ist, als man denkt“. 🙂

  3. Kann man sowas nicht über Nova die activities regeln bzw linken? Hab geschaut aber nicht gefunden

  4. Klappt auf S6 und LG G4 prima!

  5. Funktioniert auf dem Mate10 pro einwandfrei

  6. Anscheindend kann man die App auf Xiaomis mit Miui vergessen, auf einem Redmi 4x sieht es auch so aus.
    Mir reicht aber eh schon Remindee, eine App, die über die teilen-Funktion einer beliebigen App angesprochen werden kann und zeit- oder ortsbasierte Erinnerungen anlegt. Und es kann in Miui auch ein Feld in den Schnelleinstellungen zum Anlegen einer Erinnerung hinzugefügt werden.

  7. Kann mir jemand erklären, was genau Google Erinnerungen sind? Sind damit die gemeint, die ich über den Google Calendar anlegen kann?

  8. TheCommentator says:

    Mit Nova Launcher und Long-Press auf den die Google Kalender App erreicht man doch das gleiche Ergebnis, oder irre ich mich? – das mit dem Long-Press sollte glaube ich auch im Standard funktionieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.