Huawei plant eigenen smarten Assistenten auch außerhalb von China

Dass Huawei in China bereits einen eigenen smarten Assistenten namens Xiaoyi für diverse Geräte verwendet, dürfte spätestens seit der Ankündigung eines eigenen Smart Speakers des Unternehmens hinlänglich bekannt sein. Doch so wie sich Richard Yu, CEO von Huawei Consumer Business, äußert, plane das Unternehmen, auch außerhalb des eigenen Landes, einen weiteren, ähnlichen Dienst herauszubringen.

Ob es sich dabei um eine angepasste Version von Xiaoyi handeln könnte oder man aber einen völlig neuen Weg einschlägt, um sich gerade auf dem westlichen Markt noch besser mit den Diensten von Google, Amazon und Apple messen zu können, ist leider bisher nicht bekannt. Huawei plane dennoch, weiterhin eng mit Amazon und Google zusammenzuarbeiten. Es könne noch ein wenig dauern, bis wir zum neuen Assistenten weitere Informationen erfahren, so Yu.

„We need more time to build our AI  services … Later we will expand this outside of China.“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.