Huawei P30: Vorstellung Ende März in Paris

In einer Pressemitteilung, die vorrangig darüber berichtet, dass Huawei sein polnisches Team mit 100 neuen Angestellten verdoppelt, wurde ganz am Ende auch erwähnt, dass das Unternehmen die neue P30-Geräteserie Ende März dieses Jahres in Paris vorstellen möchte. Das deckt sich mit dem Zeitraum im vergangenen Jahr, als Huawei sein P20 vorstellte.

Mit dem P30 wird der chinesische Hersteller seine neue Flaggschiff-Gerätereihe einläuten. Ein paar erste Renderbilder, aber auch die ersten Informationen zur verwendeten Hardware, hatten wir bereits an anderer Stelle verbloggt.

gsmarena

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hoffentlich schließt es bei den Videofunktionen zur Konkurrenz auf und kann 4k 60fps.

  2. Bin gespannt, ob es einen Mehrwert gegenüber dem P20 Pro hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.