Huawei Mate 20 Pro: Größter Akku der Serie?

Zahlreiche Gerüchte ranken sich um die Huawei Mate 20-Reihe. Da werden sicherlich bald wieder einige Geräte auf uns zukommen. Neulich schon gab es Nachrichten zur Ausstattung eines Huawei Mate 20, die Informationen sollen dabei aus der Firmware stammen.

Hierbei interessant: Die Aussage, dass das Huawei Mate 20 eine Akkukapazität von 4.200 mAh haben soll. Das ist ja nun einiges mehr als die Kapazität des Akkus des P10 Plus, des Mate 10 Pro und des P20 Pro. Der chinesische Hersteller will also wieder ein Mehr an Zeit rauskitzeln, die die Nutzer das Smartphone fernab der Steckdose nutzen können – davon ausgehend, dass die Hardware nicht wesentlich mehr Energie verbraucht und ähnlich performant arbeitet wie die Vorgänger. So etwas ist immer gerne genommen.

Dass der Akku größer ist, scheint nun auch bestätigt, denn es ist Marketing-Material aufgetaucht, das visualisiert, dass der Akku eines kommenden Gerätes größer ist. Das könnte natürlich ein Mate 20 Pro sein, welches ja quasi auch vor der Tür steht. Verzeihen wir mal die Tatsache, dass man Mate 10 Pro und P20 Pro bei gleichbleibenden 4.000 mAh unterschiedlich in Sachen Balkenlänge visualisiert hat – davon ausgehend, dass das die Akku-Skala sein sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Christian EM says:

    Aber ist Huawei nun auch zu blöd für ne Grafik? Auf der rechten Seite das Balkendiagramm haben das Mate 10 Pro und das P20 Pro eine unterschiedliche Lange vom Balken.

    Obwohl beide 4000mAh haben was ja links zu sehen ist ….

    • Der Balken zeigt wahrscheinlich eher die Dauern an als die Kapazität. P20 Pro ist energiesparender (Mutmaßung) und läuft daher länger als das Mate 10 Pro, trotz gleicher Kapazität > Balken beim P20 Pro größer

  2. zitat:

    „Das ist ja nun einiges mehr als die Kapazität des Akkus des P10 Plus, des Mate 10 Pro und des P20 Pro. “

    von 4000 auf 4200 sind gerade mal 5%. Das mal sehr sehr sehr weit entfernt von EINIGES MEHR.

  3. Michel Ehlert says:

    Das Problem ist doch das display die werden immer größer.. Wa bringen denn da 200mA wenn die diagonale um o,5 zoll wächst?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.