Huawei Mate 10 Pro: Juni-Patch und Nachtmodus des P20 Pro wird ab sofort per OTA-Update verteilt

Wie man beim Huaweiblog mitteilt, wird aktuell wohl nun auch per OTA-Update die aktuellste Firmware-Version (BLA-L29 8.0.0.145(C432)/BLA-L09 8.0.0.145(C432) für das Mate 10 Pro verteilt. Diese bringt zwei wichtige Neuerungen, beziehungsweise Änderungen mit sich: zum einen wird der Google Sicherheitspatch eures Geräts auf Stand 1. Juni 2018 aktualisiert, zum anderen aber erhaltet ihr nun auch den Nachtmodus, den man bisher nur beim P20 Pro finden konnte.

Das P20 Pro konnte nicht nur uns in Sachen Fotografie überzeugen. Zwar besitzt das Mate 10 Pro ebenso über einen solchen Modus, der nun neu implementierte soll allerdings auch dafür sorgen, dass in wirklich jeder Situation in den Abendstunden ein perfektes Bild entstehen soll, selbst bei Aufnahmen „aus der Hüfte“.

Das vollständige Changelog könnt ihr dem obigen Screen entnehmen. Sollte euch das Update nun noch nicht umgehend angeboten werden, so müsst ihr euch wohl noch ein wenig gedulden. Auch Caschy wartet derzeit noch auf die Aktualisierung. Lange sollte es nun aber nicht mehr dauern 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Michel Ehlert says:

    Lustiges CL.. Vo… geht doch schon länger mit dem Mate 10 Pro

  2. Sollte der neue Nachtmodus beim Mate 10 Pro tendenziell nicht sogar besser funktionieren als beim P20? Das Mate 10 hat ja noch OIS was zusätzlich hilft Verwackelungen zu vermeiden.

  3. Wurde mir heute früh per OTA Update angeboten.

  4. Bei mir kam das Update gestern. Hochachtung Huawei, solche regelmäßigen Updates und ständig dazu kommende neue Funktionen, hatte ich bis jetzt noch bei keinem anderen Hersteller.

    • Die Updates bei Samsung lassen viel länger auf sich warten als bei Huawei. Zudem sind bei Samsung bei weitem nicht so viele zusätzliche Funktionen durch Updates hinzu gekommen wie dies bei meinem Huawei Mate 10 Pro der Fall ist. Ich war seit dem Galaxy 3 ein Samsung Freund. Nach meinem ersten Huawei Smartphone hat sich das grundlegend geändert.

    • Oh, wie passend. Hatte die letzten Jahre zwei Mal Samsung. Einmal S5 und einmal das S7. Bei beiden gab es nur jeweils mit einer neuen Android Version neue Funktionen, wenn überhaupt. Persönlich habe ich Samsung von all meinen Geräten (darunter auch iPhone) als schlechteste Update-Philosophie empfunden. Seit 3 Monaten habe ich ein Huawei und hatte schon drei Updates und zwei Mal neue Funktionen (Faceunlock, jetzt Nightmodus). Kann ja sein dass Huawei früher Mal schlechter war, wenn interessiert es was früher war, jetzt sehe ich Huawei ganz weit vorne!

    • Keyser Soze says:

      … du darfst nicht vergessen das das P20 neu am Markt ist,
      am Anfang kommen oft Stabillitäts/Updates,
      auf Dauer ist Huawei bezüglich Major/Updates genauso schlecht
      wie die meisten Hersteller, selbst bei den einstigen Flaggschiffen,
      hierbei gehört Huawei sogar zu den miesesten Firmen…

  5. phrasemongerism says:

    Wenn sie endlich mal das AOD vernünftig nutzbar machen würden…

  6. Dass Huawei den FirmwareFinder abgewürgt hat, ist totaler Mist.
    Jetzt kann man wieder ewig warten, bis man an der Reihe ist! :-((

  7. Scheinbar geht das normale Mate 10 leer aus. Laut Changelog leider nur Sicherheitspatch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.