Govee: Erste Matter-Produkte 2023

Govee, Hersteller smarter Beleuchtungslösungen, von denen wir hier schon zahlreiche getestet haben, hat aktuell seine Black-Friday-Deals kommuniziert. Sprich: Wer da auf der Suche ist, findet nun einen Schwung der Produkte reduziert bei Amazon vor. Doch nicht nur das, es gibt auch Informationen zum Standard Matter, der ja vielerorts als „Über-Standard für das Smart Home“ verkauft wird. Bei Govee wird man wohl nur die neueren Produkte kompatibel gestalten können, beispielsweise den „Govee LED Strip Light M1“. Da wird wohl die 2-Meter-Version das erste zertifizierte Gerät.

Govee DreamView T1 TV-Hintergrundbeleuchtung für 49,99€ statt 77,99€
https://www.amazon.de/dp/B08LYZMCGM

Govee Lyra Stehlampe für 104,99€ statt 149,99€
https://www.amazon.de/dp/B09GV7M42N

Govee Glide Hexa Light Panels für 119,99€ statt 189,99€
https://www.amazon.de/dp/B09HGSN3L9

Govee Glide Hexa Pro 3D Light Panels für 154,99€ statt 249,99€
https://www.amazon.de/dp/B09XTQ3THV

Govee Neon LED Strip Light 5m für 78,99€ statt 149,99€
https://www.amazon.de/dp/B09V7WWSR1

Govee LED Strip Light M1 für 83,99€ statt 119,99€
https://www.amazon.de/dp/B0B9BMSG6R

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.