Google Play Store: Benachrichtigungen für Angebote und Spiele abstellen

Kleiner Tipp am Rande, falls ihr davon genervt seid, dass Google euch Benachrichtigungen aus dem Google Play Store einblendet, die lediglich Werbung sind. Standardmäßig versucht Google euch auf Basis eurer Interessen und früheren Installationen Apps und Spiele vorzuschlagen, die bald in den Play Store kommen. Quasi: „Hey, schau mal hier, das könnte dir gefallen – möchtest du vorbestellen?“.

Kann man aber deaktivieren. Einfach in die Einstellungen des Google Play Stores am Android-Smartphone gehen und unter dem Punkt „Allgemein“ > „Benachrichtigungen“ mindestens den Punkt „Vorregistrierung“ deaktivieren, um keine Benachrichtigungen mehr über bald erscheinende Spiele zu bekommen. Wer keine Benachrichtigungen über Angebote und Werbeaktionen bekommen möchte, der wählt auch noch den Folgepunkt aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Genervt hat es nicht tatsächlich. Auf die Idee gekommen den Menüpunkt zu finden und es abzustellen, bin ich noch nicht. Danke für den Hinweis.

  2. Ich habe ja eher das Problem, dass mir die Google App seit dem Update gestern ständig Werbung in die Benachrichtigungen sendet. Unter welchem Punkt lässt sich das unterbinden, falls möglich?

  3. Danke. Habe ich auch gleich abgestellt. Die letzten Tage kam immer wieder eine Benachrichtigung für irgendein Spiel.

    Ist wie „OK Google“. Bei mir auf dem Smartphone bleibt es abgestellt nach einem Update der Google-App. Auf dem Smartphone meines Vaters ist es nach jeden Update der Google-App wieder aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.