Google Play Music: Herbst-Deals – Alben ab 2,99 Euro

Musik_Herbst_Deals_2014

Kurz notiert: Bereits im Sommer hatte Google einige Musikalben auf 2,99 Euro reduziert. Passend zum herbstlichen Wetter startet Google seine „Herbst-Deals“. Viele halbwegs aktuelle Alben wie zum Beispiel „Random Access Memories“ von „Daft Punk“ oder „The Marshall Mathers LP2“ von „Eminem“ gibt es bereits für 2,99 Euro, daneben sind über 70 weitere Alben reduziert. Generell empfiehlt sich allerdings immer auch ein Blick über den Tellerrand, zum Beispiel auf das Angebot von Amazon, meist zieht man bei solchen Angeboten mit oder unterbietet diese sogar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich kann mit rein digitaler Musik als Kauf nix anfangen. Dafür gibts Flat. Ich brauch was physisches (Vinyl oder Tape)… Kann aber auch CD Sammler die Boxen sammeln verstehen (und manche haben tolle Booklets)…

    Wer kauft sich heute noch MP3s wenn man ne Flat hat oder sich eine CD die man besitzt rippen kann?!? Amazon machts super mit Autorip. Vl sollte Google mal in physische Musikdatenträger investieren und HHV.de kaufen ^^

  2. Irgendwie sind immer die selben alben dabei eigentlich schade 🙁

  3. Dank Spotify, brauche ich da nix mehr kaufen…

  4. Gibt immernoch Gegenden ohne DSL, da ist’s dann Essig mit Flat, Maxdome, Spotify etc.

  5. Danke für die Info Carsten…gleich mal zugeschlagen???

  6. Wow, das sind ja wirklich unschlagbare Dumping Preise! Danke für den Hinweis!

  7. @Steff: Einmal zb zu Mc Donalds, 1h Internet… Wunschalben laden und schon mehr Mukke im Offlinebetrieb als wenn man hier ein paar kauft…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.