Google Pixel 3: DxO kürt es als „bestes Single-Lens Android-Smartphone“


Das Google Pixel 3 (hier unser Test des Pixel 3 XL) ist nun schon eine ganze Weile auf dem Markt. Nun gibt es auch den dazugehörigen Kameratest von DxO. Während die meisten Hersteller mittlerweile auf zwei oder mehr Kameras auf der Rückseite des Smartphones setzen, bleibt Google auch beim Pixel 3 bei einer Linse. Wofür bei anderen Herstellern mehrere Linsen benötigt werden, soll beim Pixel 3 eine Linse plus entsprechende Berechnungen für die guten Ergebnisse sorgen.

Kollege André war hier in manchen Bereichen seinerzeit nicht so angetan, aber das war auch zu einem frühen Zeitpunkt, Google kann da mittlerweile nachgebessert haben. Jedenfalls bescheinigt DxO dem Pixel 3 eine sehr gute Kamera, sowohl im Foto- als auch im Videobereich. Für den Spitzenplatz reicht es dennoch nicht, aber auch beim Pixel 3 gibt es eine entsprechende Krönung: Beste Single-Lens Kamera in einem Android-Smartphone. Nun ja, zumindest zeigt man sich bei der Titel-Vergabe kreativ.

Zwar macht auch das Pixel 3 keine perfekten Fotos, die Kamera ist aber in vielen Bereichen – abseits von Googles Software-Eingriffen – stärker als der Vorgänger im Pixel 2. Das äußert sich beispielsweise im Bereich Bokeh, vor allem aber auch bei gezoomten Bildern, die viel mehr Details enthalten als beim Vorgänger.

Was beim DxO-Test allerdings außen vor gelassen wurde, sind Dinge wie Night Sight, da diese eben nicht direkt mit der Kamera zusammenhängen. So kommt das Pixel 3 dann auf einen Gesamt-Foto-Score von 103 Punkten, gleichauf mit dem iPhone XR, das ebenfalls nur eine Kamera besitzt. Bezieht man Video mit ein (Einzelscore 96), erreicht das Pixel 3 101 Punkte im DxO Mobile Test.

Bedenkt man nun noch, dass es sich beim Pixel 3 um ein vergleichsweise kompaktes Gerät handelt, kann dies für so manchen Nutzer schon sehr attraktiv sein. Zumal die Preise für das Pixel 3 in den letzten Wochen stark gesunken sind, was sicher nicht nur an der Angebotszeit liegt. Wer sich für die Details des DxO-Tests interessiert, wird an dieser Stelle fündig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

9 Kommentare

  1. Und danach dann die Kategorie „bestens Single Lense Android Notch Stereo Lautsprecher Smartphone“.

  2. Es sind einfach mindestens 2 Kameras zu wenig!

  3. Klar. Es ist ja auch mittlerweile das so ziemlich das einzige Single-Lens-Smartphone. 🙂

  4. Mal ne Frage an alle Pixel 3 non XL Besitzer. Wenn ich ein Foto mit der Google Kamera App aufnehme und KI Funktionen wie HDR, Motion oder Nichtvision nutze bekommen sämtliche Fotos ein Streifen Muster?! Kennt das jemand? „normale“ bzw. andere Kamera Apps funktionieren tadellos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.