Google Maps wird zum Spiel für Google+

Spaß muss sein und ich finde die Spielidee irgendwie lustig:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=TVum3HsmZ6M&version=3&hl=de_DE]

Quasi ein Labyrinth auf Google Maps Basis … schaut irgendwie lustig aus, könnte man natürlich weiterspinnen die Idee und ein Rennspiel auf  Google StreetView Basis basteln 😉 Erstmal kommt aber das Google Maps-Spiel, natürlich auf Google+ …

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich glaube das das, was Du da weiterspinnst, irgenwann wirklich so sein wird.
    Da werden sich die Spiele-Entwickler ne Menge Arbeit ersparen können, und die ‚virtuelle‘ Landschaft wird natürlich so echt wie möglich.
    Unter anderem könnte man sich vorstellen, dass z.B. ein Routenplaner im Vorfeld schon in 3D den gesamten Straßenverlauf darstellt, dann hat man das ganze quasi schonmal theoretisch erlebt und erkennt beim echten Fahren vieles wieder. Bin schon gespannt, was da noch alles kommen wird…

  2. Sieht wirklich lustig aus. Erinnerte mich beim Lesen der Idee sofort an Scotland Yard (bzw. Spiel des Jahres 1983). Könnte man in einer neueren Fassung ebenfalls mit Google Maps raus bringen. 🙂

  3. Google Maps API für viele Zugriffe kostenpflichtig machen, Spielekonzept entwickeln und hoffen, dass Andere das nachmachen oder besser machen. So verdient man heutzutage mit so etwas Geld 🙂

  4. @Sebastian: Finde ich i.O., dass Google mitverdient, wenn andere ihre Dienste exzessiv zum Geld verdienen in Anspruch nehmen.

    Das Konzept finde ich auf jeden Fall schonmal cool. Das erinnert mich an die Mister X Mobile App von Ravensburger ( https://market.android.com/details?id=edu.bonn.cs.amoga.mrx.android ) die ich leider nie ausprobieren konnte, weil zu wenige Mitspieler online waren.

  5. scotlandyard gibt es – zumindest für das iphone – schon längst! Macht echt Spaß!

  6. Einen Shooter auf Basis von Maps gab es ja schon (bis Google das gestoppt hat ^^) und ein Rennspiel gibt es auch. Also ich glaub auch dass es nicht mehr lange dauert bis es auf StreetView übergreift 🙂

  7. Ledergerber says:

    Was es im Jahr 2010 schonmal gab, war Monopoly City Streets auf Basis von Google Maps. Das Spiel hat damals echt Fun gemacht, nur schade, dass es nach der Promotion Aktion wieder eingestellt wurde 🙁 Da wird sicherlich immer wieder mal was kommen, die Frage ist dann nur, wie lange bleiben diese Spiele aktiv, da sie ja doch erheblich an einer Serverstruktur knabbern, die für Spiele wohl eher weniger konzipiert wurde.

  8. @Lennart: Scotland Yard fürs Iphone? Wo?

  9. ;D Das spiel sieht nett aus. Ich mag Scotlandyard auch !!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.