Google Files Go mit neuen Vorschlägen, Android Samba Client wird eingestellt

Seit Ende 2017 hat Google mit der kostenlosen App Files Go eine weitere App im Play Store. Aber eine recht nützliche, wie ich zumindest finde. Files Go ist nämlich nicht nur ein Werkzeug, um unnötigen Ballast vom Speicher des Smartphones zu bekommen. Junk-Dateien, bei Google Fotos gespeicherte Bilder oder selten genutzte Apps lassen sich lokal entfernen. Man kann Inhalte nach Dateitypen betrachten, Dateien mit anderen schnell teilen und Apps überblicken.

Ziemlich nette App für mich, die sogar den MiXplorer von meinem Startbildschirm verdrängen konnte. Mit dem aktuellen Update hat man eine Kleinigkeit hinzugefügt – zumindest war dies das Erste, was mir auffiel: Im Bereich „Dateien ansehen“ werden jetzt direkt Vorschläge von Inhalten angezeigt, die man betrachten kann. Hier werden verschiedene Dinge angezeigt, einmal zusammengefasste Dateitypen wie Bilder und Audio, aber auch lokale Ordner, die auf dem Smartphone vorhanden sind.

Mal schauen, ob Google die App noch in Zukunft etwas potenter gestalten wird – wobei man klar sagen muss, dass der Markt an Dateimanagern schon recht gesättigt ist. Aber so eine App wäre halt mal etwas im Portfolio, was man an Bord haben kann. Google hat zig Apps auf dem Smartphone der Partner, Files Go wäre da eine der besseren, zumindest besser als die bescheidene Download-Ansicht in einem minimalistischen Ordner.

Und wo wir gerade bei Apps sind: Eine von Google ist aus dem Play Store verschwunden. 2017 veröffentlichte man die Open Source-Lösung namens Android Samba Client, eine Software zum Zugriff auf Samba-Freigaben im Netzwerk. Google unterstützte hier zum Schluss auch SMB in Version 3, wahrscheinlich aber wohl wissend, dass es viele Dateimanager gibt, die den Zugriff auf Inhalte im Netzwerk erlauben. Man habe intern die Prioritäten geändert und aus diesem Grunde sich entschlossen, die App nicht mehr aktiv zu warten. Ich denke mal, dass da nur wenige traurig drüber sind.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Schöne App, habe sie aber wieder gelöscht, da mein Honor 5x dauernd gemeckert hat, dass die App viel Akku im Hintergrund verbraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.