Google Duo für Android: Version 37 bereitet Pausieren-Funktion für Chats und Werbe-Prämien vor

Im Play Store ist mal wieder eine neue Version von Googles Video-Chat-App Duo verfügbar, die bereits Versionsnummer 37 trägt und hauptsächlich Verbesserungen unter der Haube beinhaltet. Bei einem Teardown ist man bei Android Police jedoch wieder auf ein paar vorbereitende Maßnahmen seitens Google gestoßen, die einen Ausblick auf kommende Funktionen geben.

Aktuell stellt Google Duo dem Nutzer einen Mute-Button zur Verfügung, der euch im Video-Chat weiter zeigt, den Ton jedoch abstellt, damit ihr die Möglichkeit habt, eine Frage von einer Person zu beantworten, die mit euch im Raum ist. So wie es aussieht, könnte es bald auch möglich sein, die Video-Übertragung im Chat zu pausieren, um auch das Bild für euren Chat-Partner unzugänglich zu machen.

Weiterhin möchte Google anscheinend auch mehr Nutzer für Duo begeistern und bereitet indes eine Art Prämien-System vor. Wenn ihr also Freunde von dem Tool begeistert, könnte es demnächst möglich sein, dass ihr dafür Play Store-Guthaben oder ähnliches kassieren könnt.

Die aktuelle Version ist aktuell im Play Store oder über APKMirror verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich bezweifle das man so groß leute motiviert bekommt solange es andere Google Messenger gibt

  2. Ach, arbeiten die noch dran? Wird wahrscheinlich eh eingestampft… Die Nutzer möchten Beständigkeit! Die meisten Android-Nutzer die ich kenne nutzen, neben Whatsapp/Threema, Hangouts! Dummerweise kommen die neuen Android Handys aber ohne Hangouts, dafür aber mit Duo drauf. Und, wird es dadurch genutzt? Nein! Man schüttelt mit dem Kopf, deaktiviert Duo und installiert Hangouts…

  3. Michel Ehlert says:

    Habe Duo noch nie benutzt wüßte nicht mit wem ich chatten sollte darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.