Google Chrome OS bekommt einen Touch-Launcher

Google hat in der letzten Zeit einige Neuerungen für Chromebooks mit dem System Chrome OS gezeigt. Die aktuelle Neuerung lässt sicherlich tief blicken, denn es handelt sich dabei um einen Launcher für Chrome OS, der für die Eingabe per Touch optimiert ist. Das erinnert ein wenig an einen Android-Launcher und dürfte zukünftig für Nutzer mit entsprechendem Touch-Gerät sicherlich eine Verbesserung darstellen. Gezeigt hat den Spaß François Beaufort, Googles Chromium-Spezi. Wer Chrome OS auf der experimentellen Canary-Schiene nutzt, der kann den Spaß sogar direkt ausprobieren, das aktivierte Flag chrome://flags/#enable-fullscreen-app-list ist dabei zu beachten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Eigentlich schade, dass bei ChromeOS der Desktop so ungenutzt ist.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.