Google Chrome für Android bekommt neue Download-Ansicht

Google wird die Downloadseite seines Browsers Chrome auf der Android-Plattform erneuern. Hierbei stellt sich natürlich die Frage, wie viele der hier wohl mitlesenden, eher im Fortgeschrittenenbereich zu suchenden Anwender diese Seite überhaupt sehen. Bei vielen springt da vielleicht schon zum Download, zumindest hinterher, ein Dateimanager ein. Erste Anzeichen dessen, was kommen wird, sieht man bereits in der Chromium-Ausgabe, die derzeit die Versionsnummer 74 trägt. Sollte der bisherige Fahrplan eingehalten werden, dann könnte Chrome 74 am 23. April 2019 erscheinen, neu erschienen ist ja erst Chrome 72, der dann Mitte März von Chrome 73 abgelöst wird. Und wir schaut die neue Downloadseite denn nun aus? Wie in unserem Screenshot zu sehen.

Statt des klassischen Menüs oben links wandern die Typen direkt filterbar in die Sicht des Nutzers. Bilder, Seiten, Sonstiges und Alles. Bilder werden größer dargestellt, damit man als Nutzer schnell erkennen kann, was man da hat. Ebenfalls praktisch: Man kann ja eh schon seit langem Downloads an Kontakte oder in Apps teilen, nun kann man das Ganze auch als komplette Gruppe teilen (und auch löschen). Mal schauen, ob Google das neue Design dann tatsächlich bis Chrome 74 im April 2019 realisiert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.