G Suite: Änderungen von Kalendereinträgen können nun mit einer Mitteilung versehen werden

Google hat wieder einmal eine kleine, aber feine Änderung für alle G Suite-Nutzer veröffentlicht, die sich einen oder mehrere Kalender mit anderen Kollegen oder Bekannten teilen. Von nun an könnt ihr bei etwaigen Änderungen oder Löschungen von Kalendereinträgen nämlich auch noch eine optionale Mitteilung an sämtliche am Event beteiligte Personen versenden lassen.

Seid ihr im Kalender aktiv und ändert oder löscht einen Eintrag, so taucht in Zukunft obiges kleines Fenster auf, über welches ihr einen frei wählbaren Text eintragen könnt. Sämtliche Teilnehmer erhalten diesen dann mitsamt der Mail, die über die Änderung am Eintrag informiert. Denkbar wäre hier beispielsweise eine Begründung zur Änderung oder ähnliches.

Die neue Funktion soll noch innerhalb dieser Woche bei allen Nutzern angekommen sein, so Google.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.