FreeFileSync: synchronisiert Verzeichnisse

Kleiner Tipp für Leute, die ab und an mal einen Ordner synchronisieren wollen: FreeFileSync. Kostenlos und portabel (und neben der Version für Windows existiert auch eine für Ubuntu Linux). Über die grafische Oberfläche lässt sich streiten – aber darauf kommt es bei Programmen dieser Art eh weniger an.

FreeFileSync - Verzeichnisvergleich und Synchronisation

Natürlich muss man nicht jedes Mal von Hand die zu synchronisierenden Verzeichnisse auswählen, man kann auch Batch-Jobs erstellen. Diese können dann manuell oder per Taskplaner ausgeführt werden. FreeFileSync unterstützt auch den Volume Shadow Copy Service (in Benutzung befindliche Dateien kopieren). Dazu ist eine DLL nötig, die aber mitgeliefert wird. Allerdings kann ich schon sagen, dass Windows 7 bisher nicht unterstützt wird. Falls jemand Hilfe benötigt: es existiert auch ein Forum.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Ich wollte meine lokale Struktur (die ich mit robocopy synche) mit den files auf meinem NAS vergleichen, ging in die Hose. Weder waren alle Verzeichnisse gelistet, noch die gefundenen Dateien richtig. Liegt vielleicht daran, dass ich Win7 RC1 64 bit nutze.

  2. @Rainer
    Hast Du FreeFileSync gestestet, um mehrere Verzeichnisse zu synchronisieren? Ich steh da irgendwo auf dem Schlauch, wollte einen Versuch starten durch das Editieren einer bereits (mit älterer Version 2.x) funktionierenden batch-Datei, jetzt geht aber gar nichts mehr. Vielleicht schmeiße ich das ganze herunter und beginne wieder mit der neuen Version 3.2 (ich habe gewohnheitsmäßig das Update über die alte Version drüber installiert)?
    Gib mir bitte kurz Bescheid.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.