FreeCommander – Dateimanager mit vielen Extras

Mal wieder genervt vom Windows Explorer? Zu wenig Features? Dann mal ganz einfach den kostenlosen FreeCommander ausprobieren, den es auch in einer portablen Version für den USB-Stick gibt. Das gute Stück ist in den fast eineinhalb Jahren seit meinem Beitrag wirklich verbessert worden. Fühlt sich wesentlich runder an.

Was zeichnet den FreeCommander (für mich) aus? Favorisierte Ordner in Tabs verwalten, integrierter FTP-Client, Bildbetrachter, packen & entpacken, umbenennen und und und. Die Features sind mächtig – und ihr werdet feststellen, dass man definitiv nur einen Bruchteil nutzen wird.

Einfach mal ausprobieren – kostet und schadet nichts =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. guter alternative wäre auch der Unreal Commander

    der kann auch Plugins vom Total Commander verwenden

    http://x-diesel.org/index.php

  2. @Sven: Einfach nen Doppelklick auf ne freie Fläche in Deinem Explorer Fenster machen, schon kommste eine Verzeichnisebene zurück, egal wie weit unten Du im Fenster bist.

  3. @Sven: Einfach nen Doppelklick auf ne freie Fläche in Deinem Explorer Fenster machen, schon kommste eine Verzeichnisebene zurück, egal wie weit unten Du im Fenster bist.

    Finde ich persönlich nicht so komfortabel. Habe mir unter „Extras“ –> „Tastaturkürzel definieren“ eine neues Tastenkürzel für „Ordner – Aufwärts“ definiert.
    „Speichern“ nicht vergessen! ;o)

    Finde ich besser, als Mausklick in einem freien Bereich. Liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich den FC fast nur mit der Tastatur bediene.

  4. @Sven/Langer:
    Man kann auch noch das kleine Symbol neben der Adressleiste nehmen. Oder, meine bevorzugte Variante, man benutzt den seitlichen Aufwärts-Streifen (Extras | Optionen | Ansicht).

  5. SonicHedgehog says:

    @caschy Verwendest du jetzt einen Commander?
    Sorry, aber ich habe noch nie verstanden, für was man Datei-Commander benutzt. Meiner Meinung … Schwachsinn.

    Was hältst du eigentlich von Total Commander?
    (Vielleicht auch designmäßig :D)

  6. Fritz Walter says:

    Die Version 2009.02 wurde veröffentlicht.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.