Ford und Waze tun sich für Sync AppLink zusammen

Der Autohersteller Ford und der App-Anbieter Waze haben eine Kooperation gestartet: Bereits im Februar kündigte man ja an, dass Waze via Sync 3 AppLink in die Fahrzeuge von Ford kommen solle. Eigentlich visierte man den April an, nun ist es aber doch der Mai geworden. Denn ab sofort soll Waze kompatibel zu Ford Sync AppLink sein. Laut Ford könnt ihr die Navigations-App von Waze entsprechend über ein Apple iPhone in Fahrzeugen des Herstellers verwenden.

Voraussetzung ist natürlich, dass euer Auto schon Sync 3 mitbringt. Dann könnt ihr euch Waze auf dem Touchscreen des jeweiligen Fahrzeugs anzeigen lassen. Auf diese Weise sollt ihr effizienter die beste Strecke herausfriemeln oder Meldungen zu Verkehrsunfällen erhalten. Außerdem könnt ihr die App dann auch per Sprachbefehl bedienen. Die Verbindung stellt ihr her, indem ihr euer iPhone via USB mit dem jeweiligen Fahrzeug von Ford verbindet. Im Anschluss sollte die App von Waze auf dem Touchscreen des Autos prangen. Die Sprachsteuerung erfolgt über das bordeigene Mikrofon- und Lautsprechersystem.

Laut dem Leiter des Bereichs für die Connected Vehicle Platform and Products bei Ford, Don Butler, gilt: „Unser Ziel ist es, Autofahrern den Zugriff auf Smartphone-Funktionen, Apps und Dienste, die ihnen am Herzen liegen, so einfach wie möglich zu machen, ohne dass sie ihr mobiles Endgerät unterwegs von Hand bedienen müssen.“ Deswegen habe man nun Waze eingebunden und biete alle Vorteile der App auf einem größeren Bildschirm im Auto.

Zu den Funktionen von Waze gehören in den Ford-Farhrzeugen auch zusätzliche Navigationsoptionen oder die Vorhersage von genaueren Ankunftszeiten. Waze nutzt dabei wie gehabt digitales Crowdsourcing zum Sammeln und Abgleichen von Daten. So kann jeder Autofahrer Daten mit der Waze-Community teilen bzw. die Daten abrufen. Um nun die Waze App in Kombination mit einem Auto von Ford zu verwenden, muss das Fahrzeug Sync 3, also die Softwareversion 3.0 oder neuer, verwenden. Außerdem benötigt ihr Apple iOS 11.3 sowie die offizielle App von Waze. Alles parat? Dann viel Spaß damit!

Waze Navigation und Verkehr
Waze Navigation und Verkehr
Entwickler: Waze Inc.
Preis: Kostenlos
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Bin mal gespannt ob für Android auch bald verfügbar!

  2. Schon mit Android Auto getestet. App läuft!

  3. chris1977ce says:

    Habs schon ausprobiert, ist noch nicht so flüssig wie beispielsweise das eigene Navi von Ford, Sygic oder auch Apple Maps via CarPlay.
    Was mich stört ist, dass es im Gegensatz zu Sygic keine offline Karten gibt bei Waze und auch der Datenhunger von Waze schon nicht wenig ist.

    Hab selbst einen Focus ST-Line mit Sync 3, es gibt jedoch folgendes zu beachten:
    Ford Sync 3 muss mit der Firmware 3.0 installiert sein!!!
    Update läßt sich hier laden: https://www.ford.de/service/betriebsanleitungen-hilfe/ford-sync-bluetooth/update#/
    Es muss auf einen exFAT Formatierten Stick kopiert werden und am USB des Ford angesteckt werden – Update dauert so um die 30 – 60 Minuten während der Fahrt!

    Hinweis in eigener Sache: Nutze sehr erfolgreich Sygic Car Navigation mit Sync 3 (iPhone 5s) – wer dieses auch nutzt mit einem iPhone sollte als Adblocker Adguard NICHT betreiben, denn dieser Werbeblocker (Pro) stört die Verbindung und Sygic friert ein. Mit Weblock z.B. und Crystal oder 1Blocker gibts keine Probleme.

  4. Sync 3 hat mir meine Ford Werkstatt auf Nachfrage gratis eingespielt. Leider habe ich für die Navigation die Version 04.15 also April 2015. Lt. Werkstatt gibt es keine neuere Karte. Kann mir das jemand hier bestätigen oder eine neuere Version nennen und wo ich die herbekomme? Es gibt keine SD-Karte, muss also anders eingespielt werden.

    • chris1977ce says:

      Mein Focus hat die Karten F6.1 (von wann die sind, keine Ahnung – aber nach meinem Kenntnisstand neueren Datums). Mein Focus wurde im Herbst 2017 gebaut.

      Über das Update welches ich verlinkt hatte gibts aktuell keine neuen Karten – nur Softwareupdate.

      Die Karten im Sync 3 sind auch nicht mehr auf einer SD-Karte sondern fest verbaut bzw. werden lediglich „aufgespielt“ auf den internen Speicher.

      Laut meinem Fordhändler sollen die Karten wohl nur über die Händler zu beziehen sein.

      Im Netz hab ich mal was gelesen, dass Ford angeblich plant auch Karten zum Download anzubieten (evtl. kostenlos für eine gewisse Zeit?).

      Ich kann dir als Alternative auch Sygic Car Navigation empfehlen, das wird zwar auf dem Handy ausgeführt – jedoch im Bildschirm des Sync 3 angezeigt (auch GPS Signal kommt vom Auto!).
      Nutze dies auf meinem iPhone 5s und läuft recht gut.
      Daten sind von TomTom (auch LiveTraffic!).
      Aber Achtung die App „Sygic Car Navigation“ nehmen – nicht die normale GPS Navigation!
      iPhone muss zudem mit einem Kabel verbunden sein am USB des Ford!
      Im Video zu dem Link von mir (siehe unten) wirds auch gut erklärt.
      Wenn man es (auf dem iPhone nutzen möchte, unbedingt – falls installiert – Adguard Adblocker deinstallieren, der stört und läßt Sygic einfrieren!) Unter Android habe ich da keine Erfahrungen – läuft auf Android mit Sync 3 erst ab Firmware 3.0!
      https://www.sygic.com/de/car-navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.