Firefox 67 bringt Änderungen an der Screenshot-Funktion


Die Screenshot-Funktion in Firefox ging seinerzeit aus einem Test Pilot Experiment hervor. Firefox Test Pilot gibt es nicht mehr, die Funktionen aber weiterhin, nur eben direkt als Erweiterung. Mit Firefox 67 wird es aber Änderungen in Bezug auf die Screenshot-Funktion geben, wie Mozilla erklärt. Diese Änderung ist aber weniger weitreichend, als man vermuten möchte, denn die wegfallende Option, Screenshots auf einem Server speichern zu können, wird wenig verwendet.

Mehr als 20 Millionen Nutzer konnte Screenshots 2018 zählen, diese fertigten über 180 Millionen Screenshots an. Die wenigsten davon wurden aber auf dem Server gespeichert, die häufigsten Optionen sind lokale Speicherung und das Kopieren in die Zwischenablage. Wegfallen wird deshalb die Option, die Screenshots auf einem Firefox-Server speichern zu können, eben einfach aus dem Grund, dass man die Screenshot-Funktion vereinfachen möchte.

Diese Änderung wird mit Firefox 67 verteilt. Bedeutet, dass der Nutzer der Stable-Version noch bis Mai Zeit haben, die Option wie gewohnt zu nutzen. Wer aber mit der Entwickler-Version von Firefox unterwegs ist, verliert die Option bereits im Februar, wenn die erste Nightly-Version von Firefox 67 veröffentlicht wird. Nutzer werden dann aber auch Hinweise eingeblendet bekommen, wie sie ihre gespeicherten Screenshots exportieren können.

Nutzt Ihr die Screenshot-Funktion inklusive der Speicherung auf Firefox-Servern oder speichert Ihr sowieso direkt lokal oder in die Zwischenablage?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. [Zitat]
    … denn die wegfallende Option, …, wird wegfallen.
    [/Zitat]

    Das ist keine doppelte Verneinung nicht 😉

    • Sascha lies dir doch wenigestens einmal den Text durch, bevor du ihn veröffentlichst. Immer nur schnell hinschludern ist auf Dauer armselig.

      • Sascha Ostermaier says:

        Plot-Twist, nahezu jeder Text hier wird gegengelesen. Kannst Du nicht wissen, aber mit schnell hinschludern hat das nicht zu tun. Mag für Außenstehende nicht immer nachvollziehbar sein oder den Eindruck erwecken, ist aber so.

  2. Karsten Meyer says:

    Nein, ich kannte diese Funktion des Firefox nicht, ich verwende (auf Windows) Greenshot.
    Was ich aber hin und wieder gebrauchen könnte wäre eine Funktion, die mehr als nur eine „Bildschirmseite“ in irgendeiner Form festhält, z.B. die komplette Diskussion in einem Forum, oder aber alle Kommentare zu einem Beitrag bei Facebook. Wenn es dafür etwas gäbe, wäre ich für einen Hinweis dankbar. (Ich hoffe, man ist mir hier nicht bös über die eher allgemein gehaltene Frage zu Screenshots.)

    • genau das macht Screenshots von Firefox. Es speichert die komplette Seite, mit scrollen. Natürlich nicht, wenn in einem Forum über mehrere Seiten diskutiert wird.

    • Das kann die hier behandelte Funktion doch? Also auf einer Internetseite automatisch scrollen und die gesamte Seite statt nur den aktuell sichtbaren Ausschnitt auf einem Screenshot festhalten

      • Karsten Meyer says:

        Ja tatsächlich! Ich danke Euch, Philipp und Flo für den Hinweis. Ich kann jetzt z.B. einen Facebook-Beitrag in einem FF-Fenster mit allen Kommentaren öffnen und mit dieser Funktion tatsächlich alles in einem Bild abspeichern.
        (Was freilich noch besser wäre, wäre eine PDF-Datei mit dem „lesbaren“ Text. Oder gar mit anklickbaren Links.)

        • Chrome kann das. Einfach Seite als PDF ausdrucken.

          • Karsten Meyer says:

            Chrome? Über mehr als einen Bildschirm hinweg?
            Leider läuft Chrome bei mir nicht gescheit, bzw. mein uralter Email-Client namens Eudora verträgt sich nicht damit und bleibt immer wieder hängen, wenn ich Chrome auf dem Rechner installiert habe. So war das zumindest vor ein paar Jahren.

            • Screenshots finde ich unerlässlich, so ziemlich jede Formalität und jeden Einkauf halte ich damit fest. Ohne, das ginge bei mir gar nicht mehr..
              Karsten, versuch mal Firefox oder Chrome als portable (portableapps.com), da kann man zum testen nichts falsch machen.

          • Seite als PDF ausdrucken funktioniert auch ohne Chrome

  3. das beste Screenshot-Tool ist und bleibt Greenshot

    • Absolut. Für Screenshots im Browser nutze ich aber dennoch die integrierten Lösungen das hat den Vorteil, dass man auch mehrseitige Webseiten so schnell sichern kann.

    • Danke für den Tipp, schaut sehr vielversprechend aus. Open Source, zoom beim Screenshot anfertigen, einfacher Bildeditor, was will man mehr.

  4. Herr Hauser says:

    Ich nutze im Firefox die Erweiterung „Screengrab!“.

  5. Was Mozilla mal hinzufügen könnte, wäre die Möglichkeit, die Screenshots vorm Abspeichern auf die Festplatte umzubenennen.

  6. Benutze seit jeher Techsmith SnagIt. Top Programm

  7. Benutze Firefox eigentlich nur wegen der Screenshot-Funktion, ansonsten Chrome. Das hochladen in die Wolke war jedoch unnötig, gut das man das jetzt entschlankt.

  8. Zim Hochladen und gleich taggen ist doch das Evernote Adfdon perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.