Firefox 55 mit Unterstützung für WebVR veröffentlicht

Firefox 55 wurde heute wie geplant veröffentlicht, mit diesem Update wird der Browser auch ein ganzes Stück zukunftsfähiger. WebVR steht nun nämlich zur Verfügung. Nutzer mit entsprechender Hardware können so auf VR-Inhalte via Browser zurückgreifen, funktionierende Demos kann man zum Beispiel auf dieser Seite ausprobieren. Unterstützung für WebVR gibt es in der Windows-Version für Firefox, Ziel von WebVR ist das plattformübergreifende Angebot von VR-Inhalten.

Weitere Änderungen umfassen Einstellungen, die für mehr Performance sorgen könnten, aber auch eine verbesserte Adresszeilen-Funktionalität. Es lässt sich mit jeder vorinstallierten Suchmaschine suchen, außerdem werden Suchvorschläge direkt eingeblendet. Zusätzlich erfolgt die automatische Umleitung auf eine sichere Verbindung, wenn man einen Webseitennamen eingibt, sofern dies möglich ist (https statt http).

WebRTC hat auch eine kleine Änderung erfahren, hier werden nun auch Stereo-Mikrofone unterstützt. Und Nutzer von Firefox für den Mac können nun eigene Tastaturkürzel festlegen. Einige Nutzer werden zudem eine Screenshotfunktion für Webseiten sehen, Mozilla testet diese, nicht alle werden sie deshalb haben. Screenshots können dann lokal oder in der Cloud gespeichert werden.

Alle Änderungen von Firefox 55 findet Ihr auf dieser Seite, das Update sollte ab sofort zur Verfügung stehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

14 Kommentare

  1. Update auf 55:
    ALLE Favicons aus den Bookmarks verschwunden, mein Theme wird als inkompatibel markiert und somit nicht geladen.
    Also zurück auf 54.
    Favicons immer noch verschwunden, weil die aus irgendwelchen Gründen aus der „places.sqlite“ Datenbank gelöscht wurden.
    Mieses, elendiges Gefrickel 🙁
    >><

  2. Ist das nun die Version die alle Addons killt da inkompatible?

  3. Edit
    Scheint ab 57 zu sein.

  4. WebVR…
    Genau darauf hat die Welt gewartet.
    @John, ja ist 57, der endgültige Abgesang für den FF.

  5. Wer außer ein paar Nerds nutzt denn WebVR? Wieder wird der Firefox mit unwichtigem Code aufgebläht. Und wer trotzdem auf FX55 updaten will: sichert vorher Euer Profil, weil einmal mit FX55 verwendet, ist es nicht länger Downgrade-tauglich (s. 1. Beitrag hier im Thread).

  6. Die Entwicklung von Firefox geht schon seit längerem in eine völlig falsche Richtung. Ich nutze seit erscheinen Vivaldi (welcher auf Chromium basiert) und bin damit sehr zufrieden.

  7. Vivaldi legt mir zu oft Gedenksekunden, beim öffnen von Tabs, Seiten, Fenstern, usw. ein.
    Und trotz ordentlicher Konfigurierbarkeit, kann er gegen Addons wie Tabmixplus nicht anstinken, leider.

  8. @vel2000
    Gedenksekunden und die Hänger hatte ich jetzt noch nicht, aber Dir ein wichtiges Addon fehlt ist das natürlich schlecht.

  9. Bin gestern noch schnell von 54 auf 52.3 ESR umgestiegen! Das solltet ihr auch machen, wenn euch eure Addons lieb sind!

  10. @Hunter: kann man das als „Update“ drüber bügeln, oder brauchts eine komplette Neu-Installation incl. kompletter Konfiguration?
    Hab die 55 nämlich jetzt halbwegs hingefrickelt bekommen und würde ungern wieder von vorn anfangen.

  11. clarkkent says:

    wer hier nicht sein/e profil/daten sichert, den gehört es nicht anders, dass er aller beim downgrade zerschießt -> manchmal muss es eben weh tun, ergo kein mitleid!

  12. ^^ Mit dieser Attitüde passt Du prima in „Germanys Troll Forum No.1“ (Fängt mit H an und hört mit e auf)
    Da werden solche Dummschwätzer immer gern gesehen.
    Aber da bist Du bestimmt, in deiner ganzen elitären Cleverness, sicher schon selbst drauf gekommen.
    😛

  13. clarkkent says:

    schon klar, dass sich jetzt die unterbelichteten realitätsverweigerer, welche sich angesprochen fühlen zu wort melden. wenn du doch so schlau bist, hättest du dein profil gesichert. geh mal lieber ins „Germanys Backup-Forum No.1“, da wird dir geholfen!

  14. Ups. Mein FF 64-bit portable ist Version 48 und vermeldet ‚Firefox ist aktuell‘.
    Fallen die Versionen so weit auseinander?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.