EufyCam E: RTSP und Speichern auf Synology NAS

Wir haben hier im Blog einmal die Sicherheitskameras von Eufy getestet, die EufyCam E. Gefällt mir bisher ganz gut, unter anderem dadurch, dass man lokales Speichern unterstützt, Videos von aufgezeichneten Events landen somit auf der microSD-Karte der Basisstation. Ich erwähnte in meinem Test, dass die Kamera RTSP unterstützt. Bedeutet, dass über das Real-Time-Streaming-Protocol Daten der Kamera auch über andere Player wiedergegeben werden können, die dies unterstützen – beispielsweise den VLC Media Player. Aber auch das Aufzeichnen auf einer Synology DiskStation mittels der Surveillance Station ist so möglich.

Im Setup selber weist euch der Assistent noch einmal darauf hin, dass man für die Nutzung von RTSP der Base besser eine feste IP gibt, damit die Adresse des Streams immer identisch bleibt. Die Einrichtung über die Synology DiskStation wird in der App beispielhaft beschrieben, sofern eure Lösung aber RTSP anzapfen kann, sollte dem nichts im Wege stehen, denn ihr bekommt ja einfach eine Stream-URL am Ende von der Software ausgeworfen.

Eufy bezeichnet die Funktion übrigens derzeit noch als Beta und das kann man auch merken – so gibt es derzeit beispielsweise keine Möglichkeit, einen Nutzernamen und ein Passwort zu vergeben, Nutzer im Netzwerk könnten also theoretisch auf den Stream zugreifen, wenn sie IP, Port und Stream-URL hätten. Allerdings hatte man seitens Eufy ja schon angekündigt, dass noch ein großes Update folgt. Ansonsten kann ich aber sagen, dass der Zugriff auf den Stream funktioniert, das dürfte zukünftige Nutzer freuen. Unabhängig davon bleibt die App übrigens aktiv, RTSP muss für jede Kamera einzeln eingerichtet werden – und selbstverständlich kann man den Zugriff auch widerrufen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

5 Kommentare

  1. Danke für den Artikel. Das ist ein Vorteil gegenüber der Blink XT, wenn die Synology angeschlossen werden kann.
    Wo wird man die Kamera kaufen können? Auch Amazon?

  2. Kann die Cam auch Standbilder in bestimmten Zeiträumen schießen und ist das antriggerbar?

  3. Laut Anker ist der RTSP-Stream nur kurz aktiv wenn eine Bewegung durch die Kamera erkannt wurde. Ich kann also nicht mal eben per VLC oder Synology Surveillance Station auf den Stream zugreifen wann ich das möchte. Das ist schon eine Einschränkung.

    @Caschy hast Du das mal getestet?

  4. Also der RTSP Stream ist theoretisch permanent aktiv, jedoch habe ich 2 Eufycam E im Einsatz und beide steigen anscheinend im Wechsel aus dem RTSP aus, dh der Stream geht danach nicht mehr. Von der Stabilität her ist das RTSP Feature noch SEHR beta. Bin noch nicht so richtig schlau daraus geworden warum der Stream nicht mehr funktioniert, manchmal hilft abwarten, manchmal muss ich RTSP deaktivieren, kurz warten und es wieder aktivieren. Nervig, denn dabei geht die App jedes Mal durch den Setup Prozess und erklärt einem was man wie wo machen soll. Einmal ok aber jedes Mal nervt ziemlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.