Anzeige

Doppelte und fehlerhafte Lesezeichen ausfindig machen

checkplaces Täglich sammeln sich bei uns neue Favoriten an – denn jeden Tag erblicken neue spannende Webseiten das Licht des Webs – und wandern in unsere Lesezeichen. So kann es sein dass sich bei dem einen oder anderen von euch im Laufe der Jahre eine unglaubliche Menge von Lesezeichen angesammelt hat, dir ihr kaum überblicken könnt. Nun könntet ihr dazu übergehen wirklich jede Webseite von Hand auf Verfügbarkeit zu prüfen – doch wer hat schon soviel Zeit? 😉 Hier greift die Erweiterung CheckPlaces ein. Einmal installiert nistet sie sich als Menüpunkt in den Lesezeichen an. Von hier aus aufgerufen überprüft sie in kurzer Zeit alle eure Bookmarks. Man muss allerdings beachten dass per Passwort geschützte Seiten als “fragwürdig” angemeckert werden – schließlich kann CheckPlaces nicht auf sie zugreifen. Auch werden eventuell vorhandene Bookmarklets (wie zum Beispiel das Bookmarklet von Delicious) als fehlerhaft beziehungsweise fragwürdig markiert. Man sollte also noch einmal kontrollieren welche Bookmarks man löschen lässt. CheckPlaces ist trotzdem eine sinnvolle Erweiterungen die euch eine Menge Zeit sparen kann – und zudem noch Ordnung in die Lesezeichen bringt.[via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    @An alle (und total OT):

    Ich war vom 21.02. bis heute (05.03.) im Krankenhaus. Oberschenkelhalsbruch – 2 OP´s und jetzt min. 3 Monate Krücken.

    Im Spital gab´s zwar ein Internet-Cafe – aber mir hat mein Beinbruch schon gereicht – den IE (und nur der war verfügbar) wollte ich mir dann doch nicht jeden Tag antun. Für 2 € die Stunde…

    Umso mehr freue ich mich jetzt, wieder eifrig mitlesen und kommentieren zu dürfen. Gott sei Dank sind meine Hände ja i.O. (obschon von den Krücken strapaziert) – das ist ein kleiner Trost. Sollte ich irgendeinem, der mir hier oder anderswo Genesungswünsche gesandt hat (und jetzt mitliest), nicht geantwortet haben – seht es mir bitte nach.

    Grüße. Der zeitweilig „einbeinige“ JürgenHugo. 😛

  2. Ist bei mir bei 1332/1333 stehen geblieben und hat auch so einige Stunden ausgeharrt, bis ich ihn dann unterbrochen habe. Aber dann kamen auch Resultate zum Vorschein.

    Vielleicht sollte man dem Add-on irgendwie mitteilen können, dass es die Symbolleiste außer acht lassen sollte, weil auch solche als doppelt aufgeführt werden.

    @alex: Sorry, hatte es gerade schon hochgeladen, aber das ist ja mit Anmeldung, daher weiss ich nicht, ob legal.

  3. Hmm… bei mir werden einige Links als 404 oder 503 gemeldet, aber wenn ich die anklicke funktionieren sie. Sehr seltsam.

  4. redsrceen says:

    @Johannes
    geht mir auch so.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.