Deutsche Telekom: Reservierungs-Service für neue iPhone ab 16. August

Die Deutsche Telekom wird zum 21. August nicht nur ausgewählte Spiele in ihr Programm StreamOn (via StreamOn Gaming) aufnehmen und damit wieder die Debatten um echte Flatrates und Netzneutralität anfeuern, man wird ab dem 16. August auch wieder den exklusiven Reservierungs-Service für Smartphone-Neuheiten anbieten.

War das vor ein paar Jahren noch so ein typisches Telekom-Ding, so haben O2 und Vodafone auch nachgezogen und bieten einen Reservierungs-Service für die Kunden an, die nicht abwarten können.

Die Deutsche Telekom nennt das Ganze zwar Reservierungs-Service für Smartphone-Neuheiten, eigentlich geht es dabei aber um die neuen iPhone 2018, deren Vorstellung Mitte September spekuliert wird.

Kunden der Deutschen Telekom können unverbindlich den Reservierungs-Service beauftragen und werden informiert, sobald Smartphone-Hersteller wie Apple Neuheiten vorstellen. Schließen sie dann einen verbindlichen Vertrag oder eine VVL ab, profitieren sie von einer bevorzugten Belieferung. Könnte vielleicht für den einen oder anderen Interessenten spannend werden – die IFA liegt noch vor uns und vielleicht zieht man da in Sachen Tarifen noch etwas aus dem Hut.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. und wie jedes Jahr gehen die Leute leer aus / gernervt / verspätet mit ihren SuperVorzugs-Reservierungs-Service-Tickets – der geneigte User bestellt direkt bei Apple und erhält sein neues iPhone pünktlich per UPS, DHL Express am Erscheingstag – ganz ohne Stress…

    • genau. Wenn man schon teuer haben will, dann geht das so und dann hat man es auch sofort. So günstig wird die Telekom die iPhones in den Verträgen anfangs auch nicht rausrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.