Chrome OS: Canary deutet auf Möglichkeit zur gleichzeitigen Nutzung mehrerer Google-Accounts mit einem Profil hin

Solltet ihr Nutzer von Googles Betriebssystem Chrome OS sein und über mehrere Google-Accounts verfügen, die ihr am Gerät immer wieder abwechselnd nutzen wollt, so kennt ihr das Problem bereits: für jeden Account müsst ihr aktuell einen eigenen Zugang zum Betriebssystem erstellen, über welchen ihr euch dann anmelden könnt.

Wie Chrome Story berichtet, konnte in der aktuellen Canary-Version von Chrome OS nun allerdings ein neuer Menüeintrag gefunden werden, der euch zu einer Übersicht führt, in der nicht nur euer aktuell angemeldeter Account aufgelistet ist, sondern auch ein Button mit der Bezeichnung „Add account“. Die Beschreibung des Eintrags erklärt: „All of your signed in Google accounts from apps and websites can be managed here.“ 

Zwar konnte Chrome Story dort bereits erfolgreich einen weiteren Account eintragen, irgendwo auf diesen wechseln ließ sich im aktuellen Zustand aber dennoch nicht. Trotzdem dürfte es wohl nach diesen ersten Anzeichen nur eine Frage der Zeit sein, bis ihr unter Verwendung von ein und demselben Profil mehrere Google-Accounts eintragen und nutzen dürft, ohne lange umloggen zu müssen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.