Axiom Verge ab sofort kostenlos im Epic Games Store erhältlich

Seit der Eröffnung des eigenen Game-Stores stellt Epic Games alle zwei Wochen ein Spiel gratis zur Verfügung. In den vergangenen Wochen war es Jackbox Party Pack und nun folgt der Titel „Axiom Verge“. Das Spiel kommt im Retro-Pixel-Stil daher und ist ein Side-Scrolling Action-Adventure. Wer Super Metroid noch kennt und es damals geliebt hat, wird sich hier sicherlich schnell zuhause fühlen. Ihr könnt euch das Spiel ab sofort kostenlos über den Epic Games Store sichern. 

Nach einem Unfall in einem Labor, wacht ein Wissenschaftler in einer geheimnisvollen Alien-Welt wieder auf. Ist dies ein entfernter Planet? Eine entfernte Zukunft? Oder eine komplexe Virtual-Reality-Computersimulation?
Lote jede Kerbe aus in einer riesigen, labyrinth-artigen Welt, um ihre Geheimnisse zu erlernen und enthülle dich selbst und deine Rolle darin.
Entdecke Tonnen von Waffen, Gegenständen und Fähigkeiten, jede mit ihrem eigenen, einzigartigen Verhalten und ihrer Anwendung. Du brauchst Köpfchen, um sie alle zu finden.
Bekämpfe bizarre biomechanische Konstruktionen – der tödliche Fallout eines alten Krieges – und die Dämonen deines eigenen Verstandes.
Und durchbreche schließlich das Spiel selbst, indem du Pannen ausnutzt, um deine Feinde zu korrumpieren und Puzzle in der Umgebung zu lösen.
Leben. Das Leben nach dem Tod. Real. Traum. Albtraum. Es ist ein schmaler Grat.
Es ist Axiom Verge.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/T_n8IyHE3og

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. […] Wer Super Metroid noch kennt und es damals geliebt hat […]
    1. Wieso damals und nur Super Metroid? 😉
    2. Auf jeden Fall! Und das sogar ohne deinen Hinweis, weil ich erst den Trailer angesehen und dann den Artikel gelesen habe. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.