Apple Watch: Neues Pride-Watch Face im Anmarsch

Apple setzt sich bereits seit längerer Zeit für die Gleichberechtigung ein und haut immer mal wieder eine Sonderaktion raus, um bestimmte Themen hervorzuheben. Vor einiger Zeit hat Apple beispielsweise ein Pride-Armband im Regenbogen-Stil für die Apple Watch veröffentlicht, um der LGBTQ-Community mehr Aufmerksamkeit zu schenken, mittlerweile wird das Armband aber nicht mehr verkauft.

Mit dem Release von iOS 11.4 und watchOS 4.3.1 hat Apple scheinbar einen ähnlichen Schachzug vor, denn im Code findet sich ein Video und ein Bild für ein neues Pride Watch Face, das das Regenbogen-Design trägt und die Bewegung der dazugehörigen Flagge nachahmt. Jedes mal, wenn ihr das Zifferblatt berührt, bewegen sich die Streifen anders.

Laut den Kollegen von 9to5mac wird das Watch Face nach der WWDC-Keynote am 4. Juni verfügbar gemacht. Ein Nutzer auf Twitter konnte das Ziffernblatt angeblich freischalten, indem er das Datum und die Uhrzeit manuell umstellte. Ich konnte das jedoch nicht nachstellen, selbst das Umstellen der Sprache und Region zeigte keine Wirkung.

Probiert es doch mal aus und lasst gern ein Kommentar da, solltet ihr Erfolg haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

11 Kommentare

  1. Sebastian says:

    Im Handy das Datum auf 5. Juni stellen, dann ist es in der Watch-App verfügbar. Bleibt dann auch dort, wenn man es wieder zurückstellt.

  2. Datum/Zeit am iPhone auf den 5.6. gestellt und ich konnte das neue Watchface hinzufügen. Kein Problem.
    https://twitter.com/Gehirnfussel/status/1001819955619336192

    • Funktioniert irgendwie nicht
      Warte seit gestern
      Bekomme es nicht gebacken
      Uhrzeit auf 5.6 gestellt und es tut sich nichtd

  3. Ob Apple die Uhren auch in den Ländern promoted, wo auf Homo-Sex noch die Todesstrafe steht, z.B. Saudi Arabien? Oder in Ländern wie China, wo man sogar Angst vor einen solchen banalen Event, wie dem Eurovision Song Contest hat, weil da Schwules drin vorkommen kann oder Menschen mit Tattoos zu sehen sind (Beides, was den Staatszensoren nicht gefällt).

    Ich sehe darin keinen Einsatz dafür, dass jeder sein Leben so Leben kann wie er will, sondern eine Masche, die Sachen an Leute zu verkaufen, die nicht nachdenken.

    • Nur eine Masche?! Schreibst doch selber, dass in manche Länder man Angst um sein Leben haben muss wenn man ‚anders‘ denkt/ lebt. Gerade deswegen finde ich gut, dass man sich durch solche Aktionen klar positioniert!
      Bin männlich und heterosexuell, dennoch finde ich es unfassbar, dass man im 21ten Jahrhundert immer noch nicht frei über seine Lebensart/ Körper entscheiden kann -siehe auch die Frauenproteste in Irland, zum Glück gut ausgegangen-. Die Menschheit ist noch ganz primitiv, deswegen ist jeglicher Engagement in dieser Richtung sehr zu begrüßen!

      • Max. 100 000 Kinderleben pro Jahr beendet, allein in Deutschland, Dunkelziffer höher. Davon nur 20 Fälle wegen „kriminologischer Indikation“ (2015). Und du redest davon, dass andere Nationen irgendwie noch so primitiv sind. Jede Gesellschaft hat ihre Irrtümer. Das ist einer der unseren.

      • Seltsam das solche Firmen (wie auch google und microsoft) in diesen Ländern sich eben nicht für gleiche Rechte einsetzen. Positioniert wird sich hier, und eben nicht dort, wo es wirklich notwendig wäre. Ein Schelm wohl, wer da an billige Werbung denkt.

  4. Schabziger says:

    „Probiert es doch mal aus und lasst gern ein Kommentar da, solltet ihr Erfolg haben.“
    Bei mir hat‘s funktioniert.

  5. Bei mir auch! Die Farben und Idee finde ich super, die Animationen aber seeehr schwach! Also, mein Geschmack trifft es gar nicht, Potential verschenkt, wieder entfernt…

  6. Hat bei mir auch funktioniert mit dem Datum. Watchface ist drauf.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.