Android 11 Beta 2 veröffentlicht

Ihr habt die Android-11-Beta auf eurem Pixel-Smartphone? Dann mal flott nach einem Update geschaut, denn Google hat die Android 11 Beta 2 veröffentlicht. Android 11 Beta 2 markiert laut Google den Meilenstein der Plattformstabilität für Entwickler und enthält die neuesten Optimierungen und Fehlerbehebungen. Diese Version ist für die Entwicklung, das Testen und den allgemeinen Gebrauch geeignet. Android 11 befindet sich noch in der aktiven Entwicklung, sodass das Android-System und die Android-Anwendungen möglicherweise nicht immer wie erwartet funktionieren. Beta eben.

Wie bei früheren Versionen enthält Android 11 Verhaltensänderungen zur Verbesserung von Leistung, Akkulaufzeit, Sicherheit und Datenschutz. In einigen Fällen können sich diese Änderungen auf Apps auswirken, bis diese auf die Unterstützung von Android 11 aktualisiert werden, sodass die Auswirkungen von kleineren Problemen bis hin zu größeren Einschränkungen reichen können. Im Allgemeinen werden die meisten Anwendungen allerdings wie erwartet funktionieren, ebenso wie die meisten APIs und Funktionen – so zumindest Google.

Bekannte Probleme kann man auf dieser Seite nachschlagen. Noch nicht dabei, aber ihr wollt ausprobieren? Diejenigen von euch, die ein Pixel 2 oder neuer haben, können das neue Betriebssystem installieren, indem sie sich für das Beta-Programm eintragen.

Wann die finale Version wohl kommt? Das schrieb ich ja bereits – Google verwies da auf den 8. September.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.