Amazon Prime Instant Video: Serien und Eigenproduktionen beliebt

Seit Anfang des Jahres steht Amazons Video-Streaming-Dienst „Prime Instant Video“ auch in Deutschland zur Verfügung. Während wir noch in diesem Monat mit dem Deutschlandstart von Netflix rechnen, macht Amazon heute mit einige Zahlen auf sich aufmerksam. So habe man laut Amazon das Angebot an Exklusivtiteln seit Februar 2014 um mehr als das dreifache erhöht.

amazon instant cideo

Besonders beliebt beliebt auf Amazon Prime Instant Video, sind Serien wie The Big Bang Theory und Breaking Bad. Aber auch Exklusivangebote wie z.B. der Kinofilm „World War Z“ oder die Amazon Eigenproduktionen „Betas“ und „Alpha House“ kamen sehr gut bei Amazons Kunden an. Amazon möchte das Angebot auch in Zukunft noch weiter ausbauen, so plant man weitere Eigenproduktionen und gibt für September, den Release von „Die Tribute von Panem – Catching Fire“, „Django Unchained“ und „Nebraska“ auf Amazon Prime Instant Video bekannt.

Tim Leslie, seines Zeichens Vice President von Amazon Instant Video in Europa dazu:

„Wir sind begeistert von der Reaktion der Kunden auf unsere exklusiven und eigenproduzierten Inhalte. In diesem Bereich haben wir in den sechs Monaten seit der Einführung von Prime Instant Video als Teil von Amazon Prime intensiv investiert“

Während man über einen Android-Client weiterhin keine Worte verliert, verkündet Amazon stolz bereits auf vielen Plattformen vertreten zu sein. Auf Blu-Ray Playern von Sony, LG, Samsung, auf iPad, iPhone, Mac- und Windows-Computern, sowie auf nahezu allen aktuellen Spielekonsolen und Smart-TVs ist man bereits vertreten.

Tim Leslie, dazu: 

„In den letzten Monaten haben wir unseren Service darüber hinaus kontinuierlich für unsere Kunden weiterentwickelt: Wir haben unsere App auf neue Geräte gebracht, neue Funktionen hinzugefügt und tolle neue und exklusive Filme und Serien aufgenommen – und das ist erst der Anfang!“

Die komplette Liste der meistgesehenen Filme auf Prime Instant Video, seit dem Start im Februar:

1.      World War Z

2.      Ich: Einfach Unverbesserlich

3.      Star Trek: Into Darkness

4.      The Amazing Spider-Man

5.      TED

Die meistgesehenen Serien auf Prime Instant Video seit dem Start im Februar

1.      The Big Bang Theory

2.      Breaking Bad

3.      Vikings

4.      Two and a Half Men

5.      Betas

Welche Videodienste nutzt ihr? Besucht unsere Umfrage und stimmt ab!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Schade das Betas eingestampft wurde! Ich fand die Serie genial.

  2. @Dude jap ich auch. Versteh gar net warum, laut der Aussage hier im Artikel, kam sie gut an …

  3. Wenn ich jetzt noch die Filme in HD auf meinem Macbook anschauen könnte…

  4. @Jochen Demnächst soll für iPhone und Android ne App rauskommen. Liegt halt an diesem sch**ß Silverlight. In den USA gibt es wenigstens ein Fallback auf Flash.

    Hoffe, das die Anderoid-App Chromecast unterstützung hat.

  5. ‚auf nahezu allen aktuellen Spielekonsolen und Smart-TVs‘ wobei hier ‚aktuell‘ von Amazon recht modern definiert wird: Samsung TV von Ende 2011 ist schon zu alt. Schon sehr unschön diese Entwicklung.

  6. Paulo Santos says:

    Betas ist also auf Platz 5 bei den Serien, wird aber nicht um eine zweite Staffel erweitert…

  7. Ich empfinde dieses „Amazon Prime Instant Video“ einfach als unverschämte und versteckte Preiserhöhung den Prime-Bestandskunden gegenüber. Friss oder stirb. Als ich mich darüber beschwerte, hat man mir die Prime-Mitgliedschaft kulanterweise zum alten Preis um 3 Monate verlängert. Das war’s. Dann muss ich für Prime auch 50 Euro zahlen, obwohl ich das Streaming-Angebot nach ein paar Tests eigentlich gar nicht nutze.
    Hat sich dann wohl ausgeprimed :/

  8. Im Vergleich zu Watchever ist die App fürs iPad nur grausam. Wenn ich den Originalton möchte, muss ich komplett neu suchen mit „Titel OV“. Auch die Filme / Serien kann ich nicht offline verfügbar machen. Wäre Instant Video nicht im Prime mit drin, wär ich immer noch bei Watchever…

  9. Dass Beta nicht fortgesetzt wird, könnte ja auch daran liegen, dass Deutschland nicht der Mittelpunkt der telemedialen Welt ist. *Kopf*Wand*Kopf*Tisch*

  10. Fand es auch schade, dass Betas nicht weiter gedreht wird.
    Mit dem sonstigen Angebot bei Amazon Instant Video kann ich wenig anfangen, das meiste ist eh hoffnungslos veraltet. Ich bleibe aber trotzdem Prime Kunde, der Express Versand ist eine feine Sache und lohnt sich wenn man dort regelmäßig bestellt.

  11. Zur Zeit bin ich nur wegen der geringen Gebühr als Student bei Instant Prime. Nutze es allerdings wegen fehlender Chromecast Unterstützung nicht.

  12. Ja, Betas war wirklich nicht schlecht. Wird Alpha House weiter produziert? – Das hat mir auch gut gefallen. Was ich derzeit schade finde ist, dass glaub alle BBC Inhalte nicht mehr in Prime enthalten sind 🙁

  13. Die sollten mal lieber endlich eine vernünftige Android-App mit Chromecase support rausbringen? Gibts zu dem Thema eigentlich schon neues?

  14. @comm28
    ja, mitten unterm Sherlock gucken gehts nicht mehr weiter :/

  15. Funktioniert Amazon Instant Prime Video bei euch momentan? Ich kann so gut wie keine Serie abrufen … 🙁

  16. Wer zur Hölle will sich alten Content anschauen. Mal abgesehen von Eigenproduktion würde mich gar nichts reizen von dem was ich gerade gelesen habe. Ankündigung von Filmen die schon vor über einem Jahr im Kino kamen und vor Monaten auf Bluray erhältlich waren. Omg.

  17. Chromecast!
    Das ist es was fehlt!
    Ich wäre sofort weg von Watchever!
    Und Netflix hätte auch nur einen geringen Reiz.
    Der Preis bei dem Angebot ist völlig O.K. bei Amazon.
    Aber ich werde mir weder einen neuen TV kaufen (wobei das auswählen am TV auch nervig ist), noch über den Laptop schauen.

  18. Ich nutze Amazon Instant Video ziemlich viel. So langsam gehen mir aber die Serien aus und es ist nur noch Schund zu finden was kostenlos angeschaut werden kann. Von den Filmen ganz zu schweigen. Gelohnt hat sich der Mehrpreis auf jeden Fall, aber jetzt…? Tja, denke bald bye bye Prime.

  19. Hi, kurze Frage:
    woher hast du die Info „…gibt für September, den Release von “Die Tribute von Panem – Catching Fire”, “Django Unchained” und “Nebraska” auf Amazon Prime Instant Video bekannt.“

    Kann man irgendwo ein Coming Soon oder sowas sehen? Ich finde auf Amazon und auf der Prime Instant Video-Seite nichts dazu.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.