Amazon Echo: Skype für den Echo Show steht vor der Tür

Amazon Alexa bekommt man jetzt für den Windows PC (Windows-Nutzer haben eigentlich Cortana. Wer das noch nie hörte: Das ist sowas wie Alexa, der Google Assistant oder Apples Siri, nur eben von Microsoft ;)). Auf der anderen Seite wurde auch Skype für den neuen Amazon Echo Show angekündigt. Eigentlich eine gute Sache. Ich kenne zwar nur wenige Leute, die Skype auch mal nutzen wollen, aber das sind immer noch mehr als die, mit denen ich die Chance hätte, über einen Echo Show zu sprechen. Von daher – sicher eine gute Partnerschaft. Bislang war unklar, wann Skype für den Amazon Echo Show kommt. Scheint aber nun bald loszugehen, denn Microsoft-Insider „Walking Cat“ hat via Twitter schon die Videos geteilt, die uns Microsoft und Amazon zum Start von Skype auf dem Echo Show präsentieren werden.

 

Auf der anderen Seite gibt es einen meiner Follower, der schon sein Skype-Konto mit Amazon Alexa verknüpfen konnte. Interessanterweise der einzige Nutzer, den ich bisher ausmachen kann. Solltet ihr einen Echo Show euer Eigen nennen, dann könnt ihr ja mal schauen, ob bei euch der Punkt Einstellungen > Kommunikation mit Skype versehen ist.

via drwindows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ich habe heute sowohl auf dem Echo Show (1. Gen) und dem Fire HD 10 ein Update bekommen. Weiß jemand was es damit auf sich hat?

  2. Mark Falkenberg says:

    Also ich nutze seit etlichen Jahren Skype und brauchte noch nie WhatsApp würden nicht die meisten Autoren das mal etwas mehr unterstützen dann wäre die Welt ein wenig besser den Skype ist tatsächlich sicherer…

    • Wie kommst du eigentlich auf die Idee, Skype sei sicherer als WhatsApp? (nicht , dass ich wem zu WA raten würde, aber die haben zumindest noch nicht OFFEN mit Geheimdiensten/Strafverfolgungsbehörden kooperiert, wie es Microsoft immer tut. Und das nicht nur in Österreich.)
      Da schreibt Chip z.B. zu dem Thema:
      „Seit diesem Vorfall ist bekannt, dass die österreichische Behörde und Polizei Gespräche auf Skype abhören kann. Aber auch in Deutschland lassen sich Skype-Gespräche wie ein herkömmliches Telefongespräch abhören. So wurden Skype-Abhörprotokolle bereits vor Gericht verwendet.“
      Das Internet ist voll mit derartigen Berichten zu Skype.

  3. Bei mir erscheint es nicht unter Kommunikation und es gibt auch keinen Skill dafür, obwohl es ein brandneuer Echo Show 2 ist. Echt eine Enttäuschung, ich warte seit langem auf Skype mit Echo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.