Amazon Echo Show für 120 Euro als Tagesangebot


Smart Displays sind gerade in aller Munde – wohl aber noch nicht in jedem Haushalt. Gestern hat Facebook Portal vorgestellt, ein Gerät, das dem Amazon Echo Show nicht unähnlich ist. Wer sich für ein Smart Display interessiert, aber nicht zwingend das neueste benötigt, der kann bei Amazon selbst nun günstiger zugreifen. Die erste Generation des Echo Show (hier unser Test) wird bei Amazon gerade als Tagesangebot für 119,99 Euro verscherbelt. 100 Euro weniger als der Normalpreis und rund 30 Euro günstiger als der „gängige Straßenpreis“.

Nicht vergessen, es handelt sich dabei um die erste Generation des Smart Speakers mit Display, die zweite Generation wird erst ab dem 11. Oktober verkauft. Wie bei allen Echo-Devices wird auch Echo Show nur in Deutschland und Österreich verkauft (über Amazon Deutschland).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Was ich nicht herausfinden konnte ist, ob Youtube und Skype auch auf dem Show der ersten Generation kommen/wiederkommen werden. Für den der 2. Generation ist das ja angekündigt. Ich denke, das macht bei einem Gerät dieser Art einen extrem großen Unterschied. Komischerweise wird darauf nirgendwo eingegangen. Mein Show könnte gut und gerne auf das Display verzichten, da ich es schlichtweg kaum sinnvoll nutzen kann.

  2. Thomas Fenstermacher says:

    Kann irgendwer was zum Klang des Echo Show sagen? Angeblich soll da ja Stereo rauskommen. Leider hab ich mir erst kürzlich einen Echo (2nd Gen) zugelegt, der mich klanglich schon recht überrascht hat. Hätte ich gewusst das dieses Angebot kommt hätte ich wohl gewartet.

    • Der Show klingt recht gut – aber etwas basslastiger. Der schon vorhandene Echo ist euach nicht „verschwendet“, denn er kann via Alexa App mit dem Show zusammen in eine Multiroomgruppe (auch in einem Raum) geschaltet werden, dann kommt Musik synchron. Das klingt dann echt schon richtig gut.

  3. Vor ein paar Monaten hätte ich sofort zugegriffen. Jetzt habe ich den neuen Echo Show gesehen -.-

    • Der alte kann halt auch weniger (Skype und Youtube fehlen). Das Display ist damit quasi überflüssig. Für die paar Termine, die er anzeigt und die mini News, brauche ich wirklich keinen Touchscreen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.