1Password X: Version 1.10 integriert unter anderem Large Type- und Watchtower 2.0-Funktionen

Mit 1Password X hat das Entwicklerteam eine Lösung geschaffen, mithilfe derer ihr 1Password komplett in eurem Browser – Firefox oder Chrome – nutzen könnt. Das Tool hat schon jetzt einen großen Funktionsumfang, das aktuelle Update auf Version 1.10 implementiert nun aber auch noch ein paar weitere, bei der Community mittlerweile sehr beliebte Features.

Da wäre zum einen das sogenannte Large-Type-Feature. Lasst ihr 1Password X eure Passwörter in jener Ansicht anzeigen, so werden diese auf dem Display besonders groß dargestellt. Damit sollen sie sich noch einfacher abtippen/lesen lassen.

Ebenfalls neu ist, dass die mit 1Password 7 für MacOS noch einmal überarbeitete Sicherheitsfunktion Watchtower 2.0 nun auch ihren Weg in die Browserversion des Dienstes gefunden hat. Watchtower informiert euch, sobald eine der Seiten oder Dienste, für die ihr im Programm Passwörter hinterlegt habt, Opfer eines Hackerangriffs geworden ist und ihr eure Zugänge lieber umgehend überprüfen und nötigenfalls abändern solltet.

Des Weiteren lassen sich Authentifizierungs-Codes ab sofort nicht mehr nur noch automatisch vom Tool eintragen, sie können dort fortan auch direkt gespeichert werden. Durch das Scannen von QR-Codes, die 1Password X als Popup einblendet, könnt ihr euren Logins Einmalpasswörter zuweisen. Dadurch soll sich 1Password X hervorragend als Authenticator-Tool für Webseiten nutzen lassen, die auf eine 2-Faktor-Authentifizierung setzen.

Für Linux-Nutzer hat das 1Password-Team außerdem noch einen Promocode im Gepäck, der euch eine 91-tägige, kostenlose Premium-Mitgliedschaft ermöglicht:

We often hear from Linux users who are just finding out about 1Password X and our other offerings for Linux. If you use Linux on some computers but are on the fence about committing, then you’ll love our new promotion. Sign up for a 1Password membership with promo code SUDOSEC, you’ll get 91 days free to discover how 1Password X can fit into your workflow.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Die Erweiterung bringt aber nur denen etwas die ihre Passwörter auch tatsächlich in deren Cloud ablegen.
    Das tue ich nach wie vor trotz Abo nicht. Bei mir geht es nach wie vor via Dropbox. Traue der Geschichte nicht wenn wirklich tausende Nutzer an einem Ort liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.