Samsung Gear 360: Neues Modell beherrscht 4K, ist iPhone-kompatibel

29. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Streaming, geschrieben von: caschy

Samsung hat nicht nur das Samsung Galaxy S8 und das S8+ vorgestellt, welches mittlerweile schon bei Vodafone oder o2 vorzubestellen ist, man glaubt auch offenbar, dass das Thema 360 Grad noch weiter wachsen kann. Eine 360°-Cam hatte Samsung schon im Angebot, nun hat man zur Samsung Galaxy S8-Vorstellung das aktualisierte Modell vorgestellt. Die neue Samsung Gear 360 hat 8,4 Megapixel-Sensoren (f/2.2 Dual-Fisheye-Linse) und zeichnet den Rundum-Content erstmals in 4K-Auflösung auf.

Das klingt natürlich spannend, denn hochauflösend können schon viele Endgeräte anzeigen – und so ein Rundumvideo hat doch seinen eigenen Charme. Ebenfalls nett: Mit einem kompatiblen Smartphone oder Rechner verbunden, ist das Live-Streaming in 2K möglich – beispielsweise zu Facebook, YouTube oder Samsung VR.

Apropos kompatible Endgeräte: Die Gear 360 ist kompatibel mit Galaxy S8 und Galaxy S8+, Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy Note5, Galaxy S6 edge+, Galaxy S6, Galaxy S6 edge, Galaxy A5 (2017) und Galaxy A7 (2017). Aber auch  iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus und iPhone SE – sowie Mac und Windows. Sehr schön.

Direkter Termin für den Marktstart in Deutschland ist noch nicht raus, in den USA hat man auch schon einen Preis: 349 Dollar.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24831 Artikel geschrieben.