Apple veröffentlicht iOS 8.1.1 Beta und OS X 10.10.1 Beta

4. November 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Apple ist fleißig und will auch noch die letzten Bugs aus iOS 8.1 kitzeln, denn noch immer gibt es Nutzer, die mit dem System nicht so wie gewünscht arbeiten können. Nutzer der Betaversion können diese auf iPhone, iPad und iPod touch installieren. Genauere Informationen zu den angegangenen Punkten gibt es nicht, Apple spricht lediglich von Stabilitätsverbesserungen, Bugfixes und leistungssteigernden Maßnahmen.

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 10.36.00

Man darf ebenfalls gespannt sein, ob Apple auch das Problem angegangen ist, welches der iCloud Drive in Verbindung mit einigen Apps hatte. Hier sind einige Apps in einen Timeout gelaufen und froren nach dem Start ein. Solltet ihr ein Entwicklerkonto besitzen, dann könnt ihr iOS 8.1.1 Beta ab sofort laden, alle anderen informieren wir natürlich, wenn die finale Version erscheint. Auch Yosemite steht für Entwickler in neuer Version bereit, hier will man das Problem angegangen sein, welches viele Nutzer nervt: die WLAN-Stabilität. Diesen Fehler will man behoben haben. Auch hier darf man hoffen, dass bald ein offizielles Update für alle Nutzer erscheint.

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 10.36.33


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25429 Artikel geschrieben.