Zattoo führt neue Funktion für Live-Pausen ein

Zattoo führt eine neue Funktion für seine Abonnenten ein. Der Anbieter von TV-Streaming bietet mit der neuen Live-Pause die Möglichkeit laufende Streams für bis zu 90 Minuten zu pausieren und dann weiterlaufen zu lassen. Wollt ihr das Feature nutzen, müsst ihr mindestens Zattoo Premium oder aber Ultimate abonniert haben.

Mit der Live-Pause will Zattoo seinen Kunden die Möglichkeit geben Live-TV zu pausieren, wenn die genüssliche Runde auf dem Sofa einmal gestört werden sollte. Postbote klingelt, Nachbar lugt plötzlich durch die Terrassentür oder der beste Kumpel schneit rein – dann soll die Live-Pause helfen und ihr schaut eben einfach später weiter. Auf diese Weise wolle Zattoo laut eigenen Aussagen das TV-Erlebnis noch weiter personalisieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/2BpRp04o6UM

Als technische Basis der Live-Pause dient NPVR (network-based personal recording). Die TV-Sendung wird also während er Pause quasi vorübergehend aufgezeichnet. Sobald der Pausenmodus beendet wird, werden die gebufferten Inhalte gelöscht. Das gilt auch, wenn ihr den Kanal wechselt. Zattoo weist allerdings darauf hin, dass die Live-Pause aktuell noch nicht auf der Microsoft Xbox One, unter Windows und an TVs von Samsung funktioniert.

Aktiviert ihr die Pause, könnt ihr auch innerhalb der Pause vorwärtsspulen. Allerdings gibt es hier Einschränkungen, welche mit den Lizenzrechten zusammenhängen. Bei Sendern der von RTL und ProSieben müsst ihr daher aktuell noch auf das Vorspulen verzichten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Das haben die anderen theoretisch auch, waipu, magine. Man kann es nur nicht benutzen bei Sendern der RTL und Pro Gruppe. Wird das hier anders sein?

  2. Sehr gut, genau das fehlte mir letztens 🙂

  3. Die Pausenfunktion gibt’s doch schon seit Ewigkeiten bei Zattoo oder bislang nicht für deutsche Kunden?

  4. Bietet Zattoo eigentlich in der kostenlosen Version immer noch kein HD in Deutschland? Das war der Grund, warum ich zu Magine TV umgestiegen bin.

    Bei Magine TV gibt es alle öffentlich-rechtlichen Sender kostenlos in HD-Qualität, einige davon sogar mit 50 fps. Ich sehe ja nur noch selten Live-TV, aber gerade bei der Fußball-WM war Magine TV einfach klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.