Zahlen, bitte! System-Verteilung im Juli 2018

Neuer Monat, frische Zahlen. Netmarketshare liefert monatlich eine Übersicht, welche Systeme so genutzt werden, um die getrackten Seiten zu besuchen. 40.000 Seiten sind dies laut deren Angaben. Dass sich bei solchen Analysen Unterschiede ergeben können, zeigt sich sehr schön, wenn man die globalen Zahlen einfach mit denen von unseren Besuchern vergleicht. Leser eines Tech-Blogs sind auch mit moderneren Systemen unterwegs, das seht ihr weiter unten. Was brachte der Monat Juli also bei Netmarketshare in Sachen Desktop? Dieses:

Platform Version Share
Windows 7 42.95
Windows 10 32.98
Windows 8.1 5.59
Windows XP 5.23
Mac OS X 10.13 3.43
Mac OS X 10.12 2.93
Linux 1.55
Mac OS X 10.11 1.35
Windows 8 1.19
Mac OS X 10.10 0.81
Ubuntu 0.6
Windows Vista 0.35
Chrome OS 0.31
Mac OS X 10.9 0.26
Unknown 0.16
Mac OS X 10.6 0.08
Mac OS X 10.8 0.07
Mac OS X 10.7 0.07
Fedora 0.05
Mac OS X 10.5 0.01
Mac OS X 10.14 0.01
Windows 2000 0.01
Windows NT 0.01
FreeBSD 0.01

Weiterhin wird der größte Teil der Internetnutzer via Windows 7 durchs Netz geschickt. Knapp 76 Prozent sind gesamt mit Windows 7 oder Windows 10 unterwegs. Auch Windows XP findet sich noch – und die diversen macOS-Versionen sind unter ferner liefen zu finden. Gesamt kommt Windows auf 88,31 Prozent, gefolgt von macOS, das wird von 9,02 Prozent der Surfer eingesetzt. Linux nutzen 2,20 Prozent und immerhin 0,31 Prozent Chrome OS von Google.

Und bei uns? Da sah der Juli wie folgt aus: 68,73 Prozent Mobile, 19,67 Prozent Desktop und 11,60 Prozent Tablets. Betrachtet man Windows für sich alleine, so setzen 64,23 Prozent auf Windows 10, 30,64 Prozent auf Windows 7 – und damit wäre schon fast alles gesagt. Chrome OS? 409 Nutzer. Bei Linux waren es 4.821. Der schöne Gruß geht an die sechs Menschen, die uns mit Windows 2000 und NT besuchten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Welcher Troll eiert denn heute noch mit NT oder 2000 rum?

  2. KassallaOnline says:

    Sooo wenig unterwegs mit Chrome OS? Und wie erklären sich da die Jubelmeldungen von den angeblich so erfolgreichen Geräten im Edu-Sektor?

    • An den Schulen sollen die Teile ja auch für den Unterricht eingesetzt werden und nicht, damit die Schüler prokrastinierend im Internet rumlungern.

    • Die Dinger sind in den USA im Bildungsmark erfolgreich.
      In Deutschland sind die Dinger im Bildungsmarkt vollkommen bedeutungslos.

  3. Es gibt mehr User mit Windows XP, als User mit aktuellen macOS?
    Jetzt Interessiert mich der Hauptmarkt von Netmarketshare, um das besser einordnen zu können.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.