Xbox Games with Gold im Februar 2019 mit „Bloodstained: Curse of the Moon“

Microsoft hat bekannt gegeben, welche Spiele Abonnenten von Xbox Live Gold im Februar 2019 ohne weitere Mehrkosten abstauben können. Dieses Mal fährt man dabei ordentlich auf der Retro-Schiene. Denn für die Xbox One hagelt es schon am 1. Februar. „Bloodstained: Curse of the Moon“ des ehemaligen „Castlevania“-Produzenten Koji Igarashi. Das Spiel könnte dann auch beinahe 1:1 ein Spiel aus Konamis Vampirjäger-Saga zu 8-bit-Zeiten darstellen.

Zusätzlich ist aber auch noch „Super Bomberman R“ dabei – ab dem 16. Februar für die Xbox One. Die Spiele rund um die (nicht langhaarigen) Bombenleger machen vor allem mit weiteren menschlichen Mitspielern auf der Couch immer sehr viel Laune. Doch auch Besitzer der Xbox 360 gehen freilich nicht leer aus. Sie dürfen ab dem 1. Februar „Assassin’s Creed: Rogue“ zocken. Ab dem 16. Februar kommt das wirklich gute „Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy“ dazu. Habe ich damals am PC kurz nach Release mehrfach durchgezockt.

Denkt wie immer dran, dass zeitgleich zum Einstand der neuen Titel natürlich die Pendants aus dem Vormonat bei Xbox Live Gold das Zeitliche segnen. Wollt ihr die Games with Gold aus dem Januar 2019 also noch abgreifen, dann fügt sie zumindest eurer Bibliothek hinzu. Dann könnt ihr sie auch später noch herunterladen und spielen. Voraussetzung ist lediglich, dass ihr euer Abonnement für Xbox Live Gold aufrecht erhaltet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bomberman! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.