Xbox: Beta-App für Apple iOS und Android integriert nun den Party Chat

Microsoft hat der Xbox-App für sowohl Apple iOS als auch Android eine neue Beta-Version spendiert. Ihr findet jene bereits im offiziellen Play Store. Die letzte Aktualisierung wurde am 13. Dezember 2017 vorgenommen. Sie hat nun den Party Chat über die App freigeschaltet. Auch wenn die Bezeichnung Party-Chat nach reichlich alkoholischem Genuss und wilder Feierei klingen mag, ist damit im Grunde ein stinknormaler Gruppen-Chat gemeint. So könnt ihr über den Party Chat eben mit bis zu 15 Personen Nachrichten austauschen. Dazu könnt ihr andere Spieler bzw. Freunde eben jetzt nicht nur direkt an der Konsole, sondern auch am Smartphone einladen.

Um den Party Chat am Smartphone zu nutzen, solltet ihr euch, wenn ihr ein Android-Smartphone besitzt, einfach für den Download der Xbox-Beta-App entscheiden. Den Link findet ihr auch am Ende dieses Artikels. Larry Hryb hatte die Neuigkeiten via Twitter mitgeteilt.

Unter Apple iOS wiederum müsst ihr euch erst für die Beta anmelden. Das funktioniert über diesen Link. Sinn des ganzen Procederes? Eventuell habt ihr beim Zocken keine Lust direkt an der Konsole mit anderen zu chatten. Dann könnt ihr stattdessen eben euer Smartphone als separates Gerät bemühen.

Xbox beta
Xbox beta
Preis: Kostenlos
  • Xbox beta Screenshot
  • Xbox beta Screenshot
  • Xbox beta Screenshot
  • Xbox beta Screenshot
  • Xbox beta Screenshot
  • Xbox beta Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

2 Kommentare

  1. Hört sich so an als wenn es demnächst endlich wieder eine Möglichkeit gibt mit einem One Ear Headset ohne Kabel mit seinen Leuten chatten zu können. Hoffe mal das damit wirklich Bluetooth Headsets fürs Handy auch unterstützt werden. Ist das größte Manko an der neuen Xbox. Fande es früher großartig in einem Ohr das kabellose Headset zum quatschen zu haben und vom Spiel die komplette Soundkulisse über meine Heimkino Anlage zu hören.

    • Aha! Mit dir würde ich nie Mals spielen! es ist respektlos den anderen gegenüber und solch Aktionen findet man wirklich nur bei kleinen lilles!

      Erstens kann man dadurch nicht richtig lokalisieren und des Weiteren stört es die Mitspieler in der Party, weil man den Gazen scheiß mit hören muss.

      Nehm dir 100-280 Euro in die Hand und kaufe dir ein Wireless Headset. So hast du den Perfekten Sound Ausgang und deine Kollegen danken es dir.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.