Unitymedia: In Düsseldorf kann Gigabit gebucht werden

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat seine zweite „Gigabit City“ im Bundesland Nordrhein-Westfalen benannt. Nach Bochum ist nun Düsseldorf an der Reihe. Allerdings kann nicht jeder Anwohner automatisch auf die schnelle Geschwindigkeit beim Internetzugang zurückgreifen. Rund 320.000 Haushalte mit Kabelanschluss können ab sofort einen Internetzugang mit einem Tempo von bis zu einem Gigabit pro Sekunde im Download buchen.

Für den Tempozuwachs hat Unitymedia nach eigenen Angaben in den vergangenen Monaten sein glasfaserbasiertes Kabelnetz in Düsseldorf mit gigabitfähigen Netzelementen ausgestattet, den neuen Daten-Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 implementiert und für die Kunden aktiviert.

Der Gigabit-Tarif kostet für Privatkunden mit bis zu 1.000 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload monatlich 99,99 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Auch Geschäftskunden aus Düsseldorf können bei Unitymedia Business ab sofort einen Gigabit-Tarif mit 1.000/50 Mbit/s buchen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Auch in Köln ist nun der Gigabit-Tarif buchbar, der nötige DOCSIS3.1-Kanal war schon länger in meinem Segment sichtbar.
    Auf der Webseite wird dies nur erkennbar an der kleinen Karte mit den markierten Gigabit-Städten und in der Verfügbarkeitsprüfung

  2. Der Upload ist echt mau, da hätte ich gerne noch mehr. Stichwort: Cloud, Fotobücher, Urlaubsfoto versenden, etc.

  3. Nicht einmal 32.000 laufen dort problemlos. Ständige Ausfälle, was soll das also?

    • Völlig undifferenzierte plumpe Pauschalaussage. Wenn du Probleme hast mit UM, dann beschwer dich bei UM, dennoch ist deine Erfahrung nicht repräsentativ für ALLE UM-Kunden.

  4. Oliver Tege says:

    Ganz schön stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass es die 1000Mbit im Download und bis zu 50Mbit im Upload derzeit bei Vodafone Kabel, dort wo verfügbar, für 19,99 EUR pro Monat gibt…

    • Die Asymmetrie ist die Krux der Docsis DS-Lite Anschlüsse.
      lieber 100:40 für 34 als 1000:50 für 70, noch besser Fiber und das ganze symmetrisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.