TVNow: Guthabenkarten sind ab sofort im Handel erhältlich

obs/epay – transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH

Im Handel gibt es ab sofort auch Guthabenkarten für das Streaming-Angebot TVNow, das die Programme der RTL Gruppe enthält, aber auch zusätzliche Now Originals und weitere Filme und Serien bündelt. In den Handel bringt die Guthabenkarten nun die Euronet-Tochter epay. Die Karten können dann als offizielles Prepaid-Zahlungsmittel für TVNow verwendet werden.

Pünktlich zur Weihnachtszeit sollen die Guthabenkarten nun an vielen Supermarktkassen, Tankstellen und im Einzelhandel sowie in vielen Online-Shops zu finden sein werden. Die Karten beginnen mit Guthaben ab 15 Euro und sind ab sofort bereits erhältlich. Es gibt sie sowohl als physische als auch als rein digitale Varianten. Einsetzen könnt ihr die Karten für Premium- bzw. Premium+-Abonnements. Diese Abos kosten jeweils 4,99 bzw. 7,99 Euro im Monat. Sie bieten auch Zugriff auf 14 Free- und Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland – teilweise mit Inhalten sogar schon vor der TV-Ausstrahlung.

Einlösen könnt ihr die gekauften Guthabenkarten dann jeweils unter diesem Link.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hoffentlich gibt es die Karten bald günstiger online. Zu 70-90% des nennwertes.

    Aber für mich gibt es keinen Grund mehr RTL zu abonnieren weil die Formel 1 ab 2021 nicht mehr übertragen wird.

    RTL ist ab jetzt nur noch was für Fußballfans.

    • Gab es vor ein paar Tagen. Im Penny Onlineshop gab es 20% Rabatt. Mit den Gutscheinen konnte dann auch gleich das rabattierte Jahresabo eingelöst werden. Haben Premium+, 100€ für 80€ gekauft, das Jahresabo gebucht und jetzt noch 19€ Guthaben.

  2. mit diesem mickrigen TV Programm der 10 Sender und den 1-2 interessanten Sendungen (nein kein Bachelor & Co Verblödungsmüll) bin ich sowieso nicht bereit fast ein Netflix/ Prime/ Disney Entgelt zu bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.