Tschüss, AOL Instant Messenger! AIM macht nach 20 Jahren dicht

Ja, wir haben früher zeitweise auch AOL genutzt. Witzige Zeit. Nette Chats und teilweise konnte man sich mit Lotsen-Scripts sehr beliebt machen in den Chaträumen, die damals 23 Personen aufnehmen konnten. Auch nach meiner Zeit bei AOL behielt ich den Messenger bei, da ich viele Kontakte dort gesammelt habe. AIM nutze ich in der Folgezeit in Odigo, Trillian und auch Pidgin sowie Miranda. Lange Jahre ist das her und sicherlich bin ich nicht der einzige von uns, der neben einem ICQ-Account auch einen AIM-Account hatte.

Ich wusste sogar noch meinen Screennamen sowie das komplexe Passwort als ich mich eben einloggte. Grund für das Einloggen war eine E-Mail des Supportes. Diese Mail wies auf ein Support-Dokument hin, welches vom nahenden Aus des Messengers berichtet. Kurz und knapp heißt es: As of December 15, 2017, AOL Instant Messenger products and services will be shut down and will no longer work. Nach diesem Termin werden alle Daten gelöscht, etwaig vorhandene Mail-Adressen @aim.com können aber weiter genutzt werden. In diesem Sinne: Tschüss AIM! War eine tolle und wilde Zeit damals im Netz.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Hmm. AIM hab ich auch noch irgendwo. Nutze es aber schon lange nicht mehr. Im Gegensatz zu ICQ. Hab da noch ne 6stellige UIN.

  2. Ach das waren noch Zeiten! Genau wie ICQ, ich kenn meine – auch 6stellige – UIN noch auswendig 😉

  3. Damals war er noch reich says:

    AOL? Ich erinnere mich noch an den Werbesport mit Boris Becker – drin, das ist ja einfach! drin.

  4. Kann sich noch jemand an den Yahoo Messenger, incl. der diversen Chaträume, erinnern?
    War damals™ das Mittel der Wahl, wenn man mal schnell ein paar Frauen aus der Gegend kennenlernen wollte…
    DAS waren noch Zeiten. 😛

  5. Gerade mal seit Ewigkeiten meinen Miranda angeworfen. Von AIM, Jabber, ICQ und MSN verbindet sich nur noch der ICQ. Immerhin, aber nutzt den noch jemand?

  6. Das waren noch Zeiten.. wirklich lange her. Das der Dienst noch vorhanden war, wundert mich aber schon 😉

  7. Da hat scheinbar schon jemand etwas eher den Schalter umgelegt ? Wenn ich versuche, mich auf der Webseite einzuloggen kommt nur eine Fehlermeldung „The service you are trying to reach is temporarily unavailable – please try your request again.“

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.