Trello: Neuer Home-Tab sorgt für mehr Übersicht über anstehende Aufgaben

Trello ist eines der zahlreichen Tools zur Aufgabenverwaltung, sei es im Team oder auch für den Einzelanwender. Auch wir mussten hier schon in der Zwischenzeit zwangsweise darauf zurückgreifen und konnten dabei feststellen, dass die Bedienung Gott sei Dank nicht mehr ganz so kompliziert ist, wenn man sich erst einmal genügend „eingefuchst“ hat. Zur noch besseren Übersichtlichkeit im Tool wird aktuell ein Update verteilt, welches ein Home-Tab einführt.

Dieses wird derzeit nach und nach sowohl in die Web- als auch die Desktop-Version des Tools integriert und lässt sich am schnellsten über einen Klick auf das Trello-Logo mittig oben erreichen. Hier findet ihr fortan eine Übersicht aller jüngsten Aktivitäten im Board. Dazu gehören nicht nur Kommentare beziehungsweise Nachrichten, die eurer Aufmerksamkeit bedürfen, sondern auch alle Aktivitäten, die sich in der Zwischenzeit so im Team ergeben haben. Ebenso werden euch direkt jene Aufgaben eingeblendet, deren Zeitpunkt zur Abgabe bald erreicht ist.

Soweit schon einmal vorweg: es handelt sich um ein schrittweise verteiltes Update. Vermutlich wird euch die Home-Ansicht also derzeit ebenso wenig angezeigt, wie bei uns. Müssen wir uns sicherlich noch ein paar Tage gedulden.

Auf Konversations-Karten könnt ihr direkt über „Reply“ antworten, überfällige Aufgaben lassen sich per „Complete“-Button abhaken, ohne großartig erst die entsprechenden Aufgaben einsehen zu müssen. Neben dem Bereich „Up Next“ befinden sich in der Übersicht auch noch die Team-Highlights. Hier werden alle Konversationen aus euren Teams gesammelt, auf die ihr dann dort auch direkt entsprechend reagieren könnt.

Solltet ihr zu den Nutzern von Trello gehören, so denke ich, dass ihr mit „Home“ eine sinnvolle Erweiterung angeboten bekommt, mit der sich sicherlich um einiges produktiver arbeiten lässt als bisher.
via Trello

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.