Sunrise Calendar: Android Version mit Push für den Google Kalender

Kurz notiert: Nachdem die iOS-Version von „Sunrise Calendar“ bereits Support für Google Kalender Push bekommen hat, bekommen ab sofort auch Android Nutzer Änderungen am Google-Kalender direkt auf ihr Gerät gepusht. Die manuelle Synchronisation eurer Termine fällt nun also weg. Außerdem wurden die To-do-Lösungen „Todoist“ und „Trello“ in „Sunrise Calendar“ eingebaut. Wer auf eine Tablet-Version von „Sunrise Calendar“ wartet, dürfte übrigens bald versorgt werden die Entwickler geben bekannt, dass sie an einer Tablet-App für Android-Tablets arbeiten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Kalender die in der Monatsansicht die Termine nicht anzeigen (bzw nur als Balken ohne Text) fallen bei mir sofort durch…

  2. @Jakob: Mein Reden. Leider finde ich keinen Kalender, der wie MiCal funktioniert … nur designtechnisch in hübsch :-/

  3. Ja, es gibt so viele gute Kalender-Apps. Sunrise ist daher eher schlecht.

    Die Synchronisation übernimmt übrigens normal Android. Quasi sofort. Was soll da extra Push?

  4. Welche Vorteile hat die App denn nun konkret im Vergleich zum Google Kalender? Todoist Aufgaben kann man dort übrigens auch einblenden (ist ein Feature von Todoist)…

  5. Kann es sein, dass dieser völlig durchschnittliche Kalender hier auffällig oft gepushed wird?

  6. Ja, das ist leider so. Kann natürlich jeder bloggen, was er will.

    Für mich hat da aber die Glaubwürdigkeit gelitten.

    Deutlich bessere Kalender-Apps sind CalenGoo, Business Calendar, aCalendar, Digical und auch die noch nicht so bekannten Personal Calendar und Tag für Tag Organizer.

    Nicht alle davon (aber die meisten) haben eine vollwertige Aufgabenintegration, alle erfüllen aber die eigentlichen Kalenderanforderungen wesentlich besser.

  7. Kann man damit mittlerweile neue Termine aus alten Terminen Copy’n’paste oder drag’n’drop generieren?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.