Spotify Neukundenaktion bringt wieder drei Monate Premium für 99 Cent

Spotify Artikel Logo(Update 26:12: Läuft mal wieder die Aktion! Vier Monate gibt es sogar Play Music von Google kostenlos) Kurz notiert: Die Wahl des richtigen Streaming-Dienstes für die eigenen Bedürfnisse ist so eine Sache: Viele Dienste buhlen um Eure Gunst und die Wahl fällt nicht immer leicht. Ein aktuelles Schnupper-Angebot platziert nun einmal mehr Spotify: Potentielle Neukunden können drei Monate lang Spotify Premium für 99 Cent genießen. Wie üblich gilt die Aktion nur für wirklich neue Nutzer – habt Ihr in der Vergangenheit also schon einmal getestet, könnt Ihr dieses Angebot nicht mehr in Anspruch nehmen. Seid Ihr indes noch nicht mit Spotify in Berührung gekommen und unentschlossen, wo Ihr Eure musikalische Streaming-Seele hin verkaufen wollt: Anschauen beziehungsweise anhören lohnt sich!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Ich glaube ich muss das auch mal wieder testen. Bin zwar mit Google Music zufrieden aber Spotify funzt nun mal auf allen Geräten und Google … .

    Mein größtes Problem bei Spotify war das ich nicht weiß wie dort die geniale Würfel Funktion wie bei Google Music funktioniert. Weiß einer wie das bei Spotify geht/heißt?

  2. Weiß jemand wie lange das Angebot läuft?

  3. Ich glaube, langsam muss ich Spotify doch mal probieren … Habe mich bisher erfolgreich dagegen „gewehrt“ – aber 3 Euro für 3 Monate … Mei! Danke für den Hinweis, werde es wohl mal antesten …

  4. @Hape
    Nein, es sind 9 Cent für 3 Monate!
    Ich habe mich im Sommer vom damaligen Testangebot verführen lassen, bin seitdem dabei geblieben und liebe es jeden Tag fast bissl mehr… 🙂
    Im Ernst, hab einen Haufen cooler neuer Mucke kennengelernt und kan nes nur empfehlen!

  5. Ääää, natürlich 99 (Neunundneunzig!) Cent :-/

    Kann ich hier nicht editieren?

  6. Ganz nett aber danach werden die in meinen Augen zu hohen 10 Euro monatlich fällig, von daher für mich uninteressant.
    Wenn es mal unbegrenztes mobiles Datenvolumen zu einem bezahlbaren Kurs gibt buche ich gerne einen Dienst wie Spotify, für maximal 4-5 Euro. Das ist für meinen persönlichen Bedarf für einen reinen Musikdienst schon hart an der Grenze dessen was sich noch lohnt.

  7. Für ehemalige Premiumkunden gibt es wieder 3 Monate für 9,99 €.

  8. @maCyo
    So ein ähnliches Problem hab ich auch. Ich finde die Wiedergabeliste bei Play Music besser gelöst (oder ich stelle mich einfach zu blöd an). Bei Play Music wird unterschieden zwischen „Als nächsten Titel spielen“ oder „In die Wiedergabeliste“. Bei Spotify habe ich nur die Möglichkeit Lieder oder Alben der Warteschlange hinzuzufügen, d.h. dass sie direkt nach dem aktuellen Titel gespielt werden.
    Stell ich mich wirklich so blöd an, geht das evtl nur mit Spotify Premium oder geht das garnicht?

  9. besucherpete says:

    Ich bin auch einer von denen, die abwägen, ob sich rund 10 EUR pro Monat lohnen. Dafür ist der Unterschied zu kostenlosen Webradio-Stationen einfach zu gering.

  10. Für mich ist Google Play Music einfach besser.

  11. Sehe auch keinen Grund für das Pro. Ich mein Musik entdecken geht ja auch in der Kostenlosen Version.

    Zum Musik Hören nutze ich eh meine gekaufte Musik. Ich Miete keine Musik.

  12. Wechsle eh grad von google music … spotify hat mehr integrationen und google music lässt sich dennoch nutzen mit eigenen songs… teste aber grad erstmal deezer

  13. fuck that shit
    hosts ändern und Spofity hält die Fresse
    0.0.0.0 pubads.g.doubleclick.net
    0.0.0.0 securepubads.g.doubleclick.net
    0.0.0.0 http://www.googletagservices.com
    0.0.0.0 gads.pubmatic.com
    0.0.0.0 ads.pubmatic.com
    0.0.0.0 spclient.wg.spotify.com

  14. @filesharer123: und was bitte sagt uns das??

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.