Spotify mit verbesserter Darstellung für Xbox One-Nutzer

Wie Microsoft mitteilt, hat Spotify die Benutzererfahrung seines Dienstes auf der Xbox One per Update um ein gehöriges Maß verbessert. Damit sollen sich gewünschte Titel noch schneller finden lassen, damit ihr beim Zocken nicht allzu lange mit der Suche nach passender Gaming-Mucke verbringen müsst.

Dazu gehören nun auch Musikvorschläge, die aus eurer bisherigen Nutzung von Spotify erstellt werden, sowie (aktuell leider nur in den USA möglich) die Option, Cortana mit euren Musikwünschen zu belästigen, was die Bedienung natürlich noch einfacher macht. So lassen sich per Sprachbefehl Songs auch pausieren, starten oder weiter schalten.

Spotify-Kategorien wie „Für dich erstellt“ oder eure zuletzt gespielten Songs könnt ihr mit dem neuen Update dann ab sofort direkt aus dem Guide heraus erreichen. Dort finden sich dann auch Player-Funktionen wie Shuffle oder Repeat, damit ihr euch in den folgenden Stunden gar nicht mehr weiter um die Wiedergabe kümmern müsst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wertet die App ungemein auf! Besonders die Bedienung direkt über den Guide. Komme bereits seit ein paar Wochen dank Insider Build (?) in den Genuss und bin seit dem ersten Tag begeistert. Jetzt noch das Gleiche für Soundcloud und ich flipp aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.