Sony Xperia XA3 und XA3 Plus: Nun doch unter anderem Namen und Bilder zum Plus-Modell veröffentlicht

Auf dem diesjährigen MWC in Barcelona wird uns unter anderem auch Sony seine neuesten Gerätschaften präsentieren – namentlich bisher das Xperia XA3 und XA3 Plus. „Bisher“, weil sich am Namen nun doch etwas geändert und Sony damit wohl ein neues Namensschema für seine Mittelklassegeräte festgelegt hat.

Sony Xperia 10 und Xperia 10 Plus sollen laut WinFuture nun die wirklichen Gerätenamen lauten. Dies bestätigen wohl auch bereits erste Verpackungen von lizensierten Zubehörprodukten für die Geräte. Doch nicht nur der Name ist anders, auch das Design wurde merklich angepasst. So ist seit dem letzten Leak des (dort noch) Xperia XA3 bekannt, dass Sony auf ein Display im 21:9-Format setzen wird und jenes zwar ohne Kinn, dafür aber immer noch mit einem breiteren Balken am oberen Bildschirmrand auskommen soll.

Bildquelle: WinFuture.de

Aus den Marketingbildern (allesamt in der Quelle zu finden) geht nun außerdem auch zusätzlich hervor, dass es zum normalen 5,9-Zoll-Modell auch noch eine 6,5-Zoll große Variante als Plus-Modell geben wird. Mehr Neuigkeiten bezüglicher der dort verbauten Hardware wird es dann wohl am 25. Februar auf dem MWC 2019 geben, wo Sony die Geräte offiziell vorstellen soll.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Wie man gekonnt den schwarzen Balken versteckt ….

  2. Sehr schön! Toll, dass Sony bei einer eigenen Designsprache bleibt. Der ganze Rest sieht doch alles nur noch gleich aus. Die kleinere Variante werde ich auf jeden Fall im Blick behalten. Gut so, Sony!

  3. Oha! Schönes Design! Auch keine zig Kameras, Klasse!

  4. Matthias Knoth says:

    Schade dass Sony sein eigenes Design aufgibt. Das XA2Plus war auf dem richtigen Weg.

  5. Ein langes Display mit fettem Balken oben. Ich finde es wirkt insgesamt viel zu länglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.